Robert Geiss verteilt Mega-Korb, Fans feiern ihn dafür!

Monaco - Am Samstag teilte Robert Geiss (57) ein Instagram-Video, das bei seinen Fans Begeisterungsstürme auslöste. Der 57-Jährige verteilte in dem Clip einen Korb, der es in sich hatte!

Robert Geiss (57) teilte am Samstag einen Clip bei Instagram, der seine Fans begeisterte. Der 57-Jährige verteilte darin einen Korb aus einiger Entfernung.
Robert Geiss (57) teilte am Samstag einen Clip bei Instagram, der seine Fans begeisterte. Der 57-Jährige verteilte darin einen Korb aus einiger Entfernung.  © Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot)

In dem lässigen Clip, den er seinen rund 433.000 Instagram-Fans präsentierte, bewies er, dass er es in Sachen "Körbe austeilen" immer noch drauf hat.

"Heute vor einem Jahr", schrieb Robert zu dem Video, in dem er auf einer Terrasse stand und siegessicher einen Basketball in seinen Händen drehte. "Das war der erste Lockdown, aber mein bester Wurf ever", so der Unternehmer.

In dem Clip zeigte Robert seinen Fans, womit er sich während des ersten Lockdowns die Zeit vertrieben hatte - offensichtlich mit dem Werfen von Körben. Allerdings schmiss er den Ball nicht aus normaler Entfernung zum Korb, denn das wäre schließlich viel zu langweilig für den Millionär! Robert entschied, den Ball aus einiger Entfernung ins Netz zu treffen.

Are You The One: Riesen-Zoff bei "Are You The One", SIE bringt alle gegen sich auf: "Guck mal, die Hässliche!"
Are You The One Riesen-Zoff bei "Are You The One", SIE bringt alle gegen sich auf: "Guck mal, die Hässliche!"

Obwohl im Hintergrund Stimmen zu hören waren, die behaupteten, er würde niemals treffen, ließ der 57-Jährige sich nicht beirren.

Robert Geiss zeigt bei Instagram, dass er es in Sachen "Körbe austeilen" noch wahrlich drauf hat

Robert Geiss' Fans bejubelten den Treffer

Robert Geiss (57) teilte am Samstag einen Instagram-Clip, in dem er einen Korb aus beachtlicher Entfernung traf.
Robert Geiss (57) teilte am Samstag einen Instagram-Clip, in dem er einen Korb aus beachtlicher Entfernung traf.  © Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot)

Nach kurzem, fachmännischen Abschätzen der Reichweite schmetterte er den Basketball los in Richtung des Korbs, der um einige Meter entfernt von ihm stand. Und entgegen aller Vermutungen, Robert würde sicher daneben treffen, landete der Ball tatsächlich zielsicher im Korb!

Wie ihn die Anwesenden an diesem Tag für den Treffer gefeiert haben mussten, so taten es auch Roberts Instagram-Fans in der Kommentarspalte. "Wo bleibt der NBA Vertrag?", fragte ein Follower den gebürtigen Kölner. "Ich hätte so gerne gehört, wie alle am Ende schreien, weil du doch getroffen hast 😂😂 . Legendär!", fand ein anderer.

Ein weiterer Fan verglich Robert sogar bereits mit dem amerikanischen Basketball-Profi LeBron James (36).

Robert und seine Ehefrau Carmen Geiss

Impfgegner wetterten kürzlich gegen Robert Geiss

Kürzlich musste Robert sich bei Instagram harscher Kritik stellen, weil der 57-Jährige und Ehefrau Carmen Geiss (55) sich vor laufenden Handykameras gegen das Coronavirus impfen ließen. Viele Skeptiker und auch Verschwörungsideologen machten ihrem Ärger über die angebliche "Impf-Propaganda", die das Ehepaar damit verbreiten würde, in der Kommentarspalte unter dem Beitrag Luft.

Allerdings hatte der Unternehmer, der dafür bekannt ist, nicht auf den Mund gefallen zu sein, gleich die passende Antwort für seine Kritiker.

"Völliger Schwachsinn!", kommentierte er seinerseits die wirren Theorien, die einzelne User hinterließen.

Titelfoto: Instagram/robertgeiss_1964 (Bildmontage)

Mehr zum Thema Die Geissens: