EX-GNTM Neele Bronst über den harten Alltag als alleinerziehende Mama

Hamburg - Neele Bronst (24, "Germany's Next Topmodel") ist nicht nur seit Kurzem eine junge Mutter, sondern auch noch alleinerziehend. Wie sie damit umgeht, erzählte sie jetzt ihren Followern auf Instagram.

Neele Bronst (24) hält ihren kleinen Löwen auf dem Arm.
Neele Bronst (24) hält ihren kleinen Löwen auf dem Arm.  © Screenshot/instagram/neelejay

Noch während der Schwangerschaft gab Neele das Beziehungs-Aus zum Kindsvater Max bekannt. Seitdem schlug sich die 24-Jährige allein durch die Schwangerschaft und jetzt durch den anstrengenden Alltag mit Säugling.

"Denn alleine ist es gar nicht so einfach und bringt die ein oder andere Hürde (...) mit sich", weiß Neele.

Das Wichtigste sei, nicht zu hohe Ansprüche an sich selbst zu haben. Es sei gar nicht schlimm, auch mal nicht alles zu schaffen, so die Influencerin weiter. Denn schon der normale Alltag verlangt viel von der 24-Jährigen ab.

Morgens früh, nach einer kurzen Nacht, denn alle zwei Stunden wird mindestens gestillt, legt sie ihren Jungen kurz allein hin. In der Zeit versucht Neele zu duschen, Wäsche zu waschen oder erledigt, was sonst noch anfällt. Klingt stressig, ist es auch.

Zwischendurch muss sie auch noch arbeiten. Post, Mails, Instagram. Schließlich ist sie allein für die Haushaltskasse verantwortlich.

Aber: Sobald ihr kleiner Löwe schreit, ist Neele sofort zur Stelle. "Ich schaffe es noch nicht mal, den Müll hinauszubringen", gesteht sie. Das übernimmt glücklicherweise auch manchmal ihr Besuch. Schließlich kann sie den Säugling nicht allein in der Wohnung lassen.

Ansonsten verbringt sie viel Zeit mit ihrem Kleinen auf der Couch und hält ihn, wie die meiste Zeit, fest im Arm.

Neele Bronst im Baby-Stress

Neele Bronst (24) kurz nach der Geburt ihres Babys.
Neele Bronst (24) kurz nach der Geburt ihres Babys.  © Screenshot/instagram/neelejay

Da die 24-Jährige ihren Löwen nur mit Muttermilch ernährt, muss natürlich auch Neele selbst ausgewogen und genug Essen. Richtiges Kochen sei aber nicht möglich. Das schafft sie zeitlich gar nicht.

Bei ihr gibt es momentan nur Gerichte, die sich schnell zubereiten lassen. Pizza, Salate...

Aber auch Nüsse und Avocado sollen dafür sorgen, dass Neele genug Kalorien zu sich nimmt. Das rät sie auch anderen gestressten und stillenden Müttern.

Die junge Mutter bastelt momentan ihr komplettes Leben um ihren Sohn herum. "Ich muss zu 100 Prozent für ihn da sein", so Neele. Gleichzeitig genießt sie natürlich auch die kostbare Zeit mit ihm.

Trotz des ganzen Stresses - sobald ihr Löwe sie ein mal anlächelt, sei alles wieder gut und die 24-Jährige glücklich.

Titelfoto: Screenshot/instagram/neelejay

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0