GNTM: Kandidatin Lijana erzählt von Geldsorgen und hat wichtige Corona-Botschaft

Kassel - Die 23-jährige Studentin Lijana aus dem nordhessischen Kassel ist einer der verbliebenen elf Kandidatinnen in der aktuellen Staffel der beliebten Castingshow "Germany's Next Topmodel".

Die 23-jährige Studentin Lijana aus Kassel ist eine der Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel".
Die 23-jährige Studentin Lijana aus Kassel ist eine der Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel".  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Die Lehramts-Studentin mit ugandischen Wurzeln wandte sich am Montag über die Foto-Videoplattform Instagram gleich mehrmals an die Öffentlichkeit.

In einem Instagram-Post vom Montagvormittag berichtete sie von Geldsorgen, wobei nicht ganz klar ist, wie ernst dieser Bericht gemeint war.

Die GNTM-Kandidatin schrieb in dem Post über ihre Haustier: "Ohne Hund wäre mein Haus sauber, mein Portemonnaie voll, aber mein Herz wäre leer... 🐕", begann der Foto-Kommentar, mit dem sie ihren mehr als 28.000 Followern einen guten Start in den Tag wünschte.

Es kann wohl angenommen werden, dass die Kasselerin nicht wirklich hoffnungslos pleite ist. Eine Liebeserklärung an ihren vierbeinigen Begleiter war der Instagram-Eintrag aber in jedem Fall.

Ihre Liebe zu Tieren hatte das Nachwuchs-Model auch schon früher auf Instagram dokumentiert (TAG24 berichtete).

In einigen Instagram-Stories vom Montagnachmittag schlug die Studentin aus Hessen allerdings ernstere Töne an.

GNTM-Kandidatin Lijana hat wichtige Botschaft zur Corona-Krise

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus den Instagram-Stories von GNTM-Kandidatin Lijana.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus den Instagram-Stories von GNTM-Kandidatin Lijana.  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Die 23-Jährige hatte eine persönliche Botschaft an ihrer Follower in Bezug auf die aktuelle Corona-Krise.

"Meine Lieben, ich weiß wir durchleben eine harte Zeit", begann sie die Ansprache an ihre Fans.

Genau jetzt sei aber auch die Zeit dafür gekommen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, führte sie weiter aus.

"Verbringt Zeit mit eurer Familie, sagt ihr wie lieb ihr sie habt. Wenn ihr die Möglichkeit habt, rauszugehen mit eurem Hund, genießt jede Sekunde in dieser wunderschönen Natur. Macht euch vielleicht Gedanken, was ihr nach der Krise für den Klimaschutz tun könnt", lautetet die Worte von GNTM-Kandidatin Lijana, die sie in die Kamera ihres Smartphones sprach, während sie mit ihrem Hund unterwegs war.

Danach kam sie auf die Show "Germany's Next Topmodel" zu sprechen und gab in Bezug auf diese eine sehr bemerkenswerte Äußerung von sich: "Es gibt wichtigeres auf dieser Welt – und ihr seid schön, so wie ihr seid!", sagte die 23-Jährige.

Um dies zu unterstreichen, zeigte sie sich in den Stories vom Montagnachmittag auch absichtlich ohne besonders Styling, wie sie erklärte.

Die nächste Folge (Episode 11) von "Germany's Next Topmodel" wird am kommenden Donnerstag (9. April) ab 20.15 Uhr von ProSieben ausgestrahlt. Wie in einem Vorab-Video des Senders zu sehen ist, bekommt Lijana ernste Schwierigkeiten.

Es geht dabei um ein Foto-Shooting unter Wasser, das ihr offenbar Probleme bereitet.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0