GNTM-Kandidatin Lijana: "Ich treffe oft dumme Entscheidungen"

Kassel - Die aktuelle Staffel der belieben Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM, ProSieben) nähert sich mehr und mehr dem Finale. Nur noch neun Kandidatinnen kämpfen um den begehrten "Topmodel"-Titel. Darunter ist auch die 24-jährige Studentin Lijana aus dem nordhessischen Kassel.

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von GNTM-Kandidatin Lijana aus Kassel.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von GNTM-Kandidatin Lijana aus Kassel.  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Die angehende Grundschullehrerin mit ugandischen Wurzeln ist als GNTM-Kandidatin äußerst umstritten.

Mit ihrer sehr selbstbewussten und zudem auch sehr direkten Art hat sich das Nachwuchs-Model bei vielen Fans der Serie unbeliebt gemacht (TAG24 berichtete).

Zugleich hat sie aber auch zahlreiche Unterstützer. Rund 37.000 Follower auf der Social Media-Plattform Instagram sprechen für sich.

An diese Fans wandte sich die GNTM-Kandidatin aus Hessen mit einem YouTube-Video, welches sie am gestrigen Samstag veröffentlichte.

"10 Fakten über Lijana, die ihr noch nicht wusstet" lautet der Titel des Clips.

Die 24-Jährige ist darin in ihrer Wohnung in Kassel zu sehen. Sie sitzt auf einem Sofa und verrät Details über sich und ihr bisheriges Leben, während sie in die Kamera lächelt.

GNTM-Model Lijana sollte ursprünglich Konstanze heißen

Das Bild zeigt einen Screenshot aus dem YouTube-Video von GNTM-Kandidatin Lijana.
Das Bild zeigt einen Screenshot aus dem YouTube-Video von GNTM-Kandidatin Lijana.  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

"Ich habe mir überlegt, um mich besser kennen zu lernen, ein Zehn-Fakten-Video zu machen, zehn Fakten die ihr definitiv noch nicht von mir wusstet", sagte die Kasselerin am Beginn des Clips.

Unter Anderem verriet sie, dass ihre älteste Schwester 21 Jahre älter als sie sei und auch von weißer Hautfarbe. Die Erklärung für den letzten Punkt ist Liana zufolge, dass ihre Halbschwester die Tochter eines hellhäutigen Mannes ist. Der Vater von Lijana hingegen ist von dunkler Hautfarbe und stammt aus Uganda.

Die GNTM-Kandidatin präsentierte ihren Fans voller Stolz ihren begehbaren Kleiderschrank und erzählte, dass sie zwar sehr viele Klamotten besitze, jedoch zurzeit keine Wäsche wasche könne. Ihre Waschmaschine ist kaputt – ein Zustand der aufgrund der Corona-Krise aktuell nicht behoben werde kann. Zum Glück wäscht ihre Schwester die Wäsche für sie.

Lijana verriet, dass sie nach ihrer Geburt zunächst Konstanze genannt werden sollte, doch ihr Vater war gegen den Namen. Außerdem berichtete die 24-Jährige, wie sie zu ihrem Hund Aki kam. In diesem Teil des Videos zeigte die sonst so selbstsichere junge Frau sogar einen kleinen Hauch von Selbstkritik. Währen sie über ihren Hund erzählte, wurde in dem Clip die Aussage "Ich treffe oft dumme Entscheidungen" eingeblendet.

Die Geschichte, wie sie ihren Hund kaufte, sollte dafür ein Beispiel sein. Sie suchte sich damals ausgerechnet den Hund aus, der von seinem Besitzer (einem Schäfer) weglief. Darum sei sie nun die Halterin eines "super super ängstlichen" Hundes, der "vor allem und vor allem vor Menschen" Angst habe.

Lijana gestand, ein sehr unpünktlicher Mensch zu sein ("ich bin ein Zuspätkommer") und berichtete, dass sie nach ihrem Abitur nicht gleich mit ihrem Studium angefangen habe.

Zunächst habe sie zwei Jahre als Behindertenassistentin gearbeitet. In dieser Zeit hätte sie zwei Personen betreut, ein Kind und eine junge Frau.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0