GNTM: Kandidatin Romy aus Sachsen ist schon jetzt eine von Heidis Favoritinnen

Hirschfelde/Berlin - Donnerstagabend startete die mittlerweile 16. Staffel "Germany's Next Topmodel". Mit dabei ist in diesem Jahr auch Romy Wolf (19) aus Görlitz. Und die Sächsin hat bereits in der ersten Folge ordentlich Sympathiepunkte gesammelt.

Romy Wolf (19) konnte schon in der ersten Folge Eindruck bei Heidi Klum schinden.
Romy Wolf (19) konnte schon in der ersten Folge Eindruck bei Heidi Klum schinden.  © instagram.com/romy_wolf_/

Die Abiturientin ist großer Fan der Castingshow. Kein Wunder, dass sie ganz aus dem Häuschen ist, als ausgerechnet Vorjahressiegerin Jacqueline "Jacky" Wruck (22) ihr die frohe Botschaft über ihre Teilnahme bei der diesjährigen Sendung verrät.

"Ich habe noch nie einen Star gesehen oder vor mir gehabt", gesteht Romy. "Diesem Traum so nahe zu sein, das ist alles!"

Trotz ihrer Model-Ambitionen sagt die 19-Jährige: "Eigentlich stehe ich nicht so gern im Mittelpunkt."

Im Flutgebiet mit Schlamm beschmiert: RTL-Moderatorin wieder zurück beim Sender
RTL Im Flutgebiet mit Schlamm beschmiert: RTL-Moderatorin wieder zurück beim Sender

Das wird sich in den kommenden Wochen aber ändern, denn dann muss sie sich nicht nur gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen, sondern auch die Jury von sich überzeugen.

Eine scheint aber jetzt schon ein großer Fan der Sächsin zu sein - Model-Mama Heidi Klum (47) !

Kandidatin Romy hat Chef-Jurorin Heidi Klum jetzt schon überzeugt

GNTM setzt in diesem Jahr vor allem auf ganz viel Diversity!
GNTM setzt in diesem Jahr vor allem auf ganz viel Diversity!  © ProSieben/Rankin
Sie selbst zählt Heidi zu ihren großen Vorbildern.
Sie selbst zählt Heidi zu ihren großen Vorbildern.  © instagram.com/romy_wolf_/

Denn die hegt offensichtlich Sympathien für die jungen, quirlige Romy, für die das Top-Model ein großes Vorbild ist.

Als die 19-Jährige an der Reihe war und zum ersten entscheidenden Walk auf den Laufsteg musste, stimmte Klum ihren Gastjuror, den französischen Modedesigner Manfred Thierry Mugler (72), auf den Auftritt ein: "I like this one that's coming now" (Dt. "Ich mag die, die jetzt kommt").

Wenn das nicht die besten Voraussetzungen sind, um es in der Casting-Show ganz weit nach vorn zu schaffen.

Jubiläums-Fernsehgarten: "35 Jahre Trash", Wolkenbruch geht über Kiwi und Co. nieder
TV & Shows Jubiläums-Fernsehgarten: "35 Jahre Trash", Wolkenbruch geht über Kiwi und Co. nieder

Und auch die Abiturientin gibt sich mittlerweile ganz selbstbewusst: "Ich lass' mich nicht unterkriegen. Deshalb weiß ich, dass ich für so eine Show gut gemacht bin."

Wie weit Romy tatsächlich kommt, ist ab sofort immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen.

Titelfoto: instagram.com/romy_wolf_/

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: