GNTM und Hass-Kommentare im Internet: Lijana und Larissa sagen allen Hatern den Kampf an

Kassel/Mörfelden-Walldorf - Die diesjährige Staffel der beliebten Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM) steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch zwei der Teilnehmerinnen machen sich bereits mit einem eigenen Projekt selbstständig.

GNTM-Kandidatin Lijana aus Kassel startete am Samstag die Kampagne "Love Wins".
GNTM-Kandidatin Lijana aus Kassel startete am Samstag die Kampagne "Love Wins".  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Die Rede ist von der 24-jährigen Lijana aus Kassel und der 19-jährigen Larissa aus Mörfelden-Walldorf.

Die beiden jungen Hessinnen haben sich in der Show um Starmodel Heidi Klum (46) kennengelernt und angefreundet. 

In der am letzten Donnerstag von ProSieben ausgestrahlten 15. Episode wurden sie jedoch getrennt. Larissa schied aus, während Lijana weiter um den begehrten Topmodel-Titel kämpft.

Was die beiden jungen Frauen wahrscheinlich auch zusammengeschweißt hat, ist ein gemeinsames Schicksal: Beide sind bei zahlreichen GNTM-Fans eher unbeliebt. 

Zudem mussten beiden die Erfahrung machen, wie es ist, mit sogenannten Hass-Kommentaren im Internet konfrontiert zu werden (TAG24 berichtete).

Diesem Online-Mobbing haben die beiden jungen Frauen nun den Kampf angesagt. Sie haben eine gemeinsam Kampagne gestartet, um den Hass im Internet die Stirn zu bieten. "Love Wins" beziehungsweise "#lovewins" lautet der Name des Projekts.

Lijana machte die Kampagne am gestrigen Samstag mit einem Instagram-Post und einem YouTube-Video bekannt. Das Video enthält zudem zahlreiche Statements der 24-jährigen Lehramtsstudentin aus Kassel zu "Germany's Next Topmodel". Der Clip hat den Charakter eines Resümees, obwohl die Show noch gar nicht vorbei ist.

GNTM-Kandidatin Lijana hat Anzeige erstattet

Wie Lijana in dem YouTube-Video zeigt, hat sie inzwischen Anzeige erstatte. Es kann wohl vermutet werden, dass es sich dabei um ihre Reaktion auf das Cyber-Mobbing handelt, das sie erfahren musste.

In dem Instagram-Post beschreibt sie das Ziel des Projekts von Larissa und ihr wie folgt: "Mit unserer Kampagne LOVE WINS wollen wir für mehr Liebe im Netz sorgen und eine erste Anlaufstelle für Mobbingopfer bieten."

GNTM-Kandidatin Larissa startet Abstimmung zu Cyber-Mobbing

Kandidatin Larissa schied in der 15. Episode von GNTM 2020 aus der Show aus.
Kandidatin Larissa schied in der 15. Episode von GNTM 2020 aus der Show aus.  © Screenshot/Instagram/larissa.gntm2020.official

Betroffene von Hass-Kommentaren und Online-Mobbing können sich an Lijana und Larissa wenden.

Auch soll es regelmäßig Livestreams auf Instagram mit anderen Prominenten zu dem Thema geben.

Die 19-Jährige Larissa machte das Projekt "Love Wins" am Samstag ebenfalls mit einem Instagram-Post öffentlich.

Am Sonntag legte die attraktive Blondine aus Mörfelden-Walldorf nach: Sie startete in einer Instagram-Story eine Abstimmung: Dabei fragte sie die Nutzer, wer schon einmal Erfahrungen "mit Hass, mit Mobbing, mit Cyber-Mobbing" gemacht habe. Sie sicherte den Teilnehmern absolute Anonymität zu.

Es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich die Kampagne "Love Wins" von Larissa und Lijana sein wird.

Sicher ist: Hass-Kommentare im Internet sind schon lange ein großes Problem. Auch andere Prominente mussten sich schon mit diesem Thema auseinandersetzen (TAG24 berichtete).

Unklar ist, ob und wenn ja inwieweit die Kampagne von Lijana und Larissa mit dem Verein "Bündnis gegen Cybermobbing" zusammen hängt. Dieser hatte in Zusammenarbeit mit ProSieben ein Instagram-Video erstellt, das Lijana und Larissa am Freitag jeweils auf ihren Instagram-Kanälen einstellten.

In dem Clip gegen Hass im Internet treten neben den beiden jungen Frauen aus Kassel und Mörfelden-Walldorf auch andere GNTM-Kandidatinnen auf.

GNTM-Finale 2020 am 21. Mai auf ProSieben

Die nächste Episode von "Germany's Next Topmodel" wird am kommenden Donnerstag (14. Mai) ab 20.15 Uhr von ProSieben ausgestrahlt. Entgegen früheren Berichten handelt es sich dabei nicht um das Finale der Show.

Das GNTM-Finale 2020 wird am 21. Mai (20.15 Uhr) von ProSieben ausgestrahlt.

Titelfoto: Montage/Screenshot/Instagram

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0