"Keiner gönnt dir was": GNTM-Larissa postet bittere Abrechnung

Berlin/Mörfelden-Walldorf - Anfang August vollzog Model und Influencerin Larissa Neumann (21) einen sehr großen Schritt in ihrer persönlichen Entwicklung. Die Ex-Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) ließ ihr Zimmer im elterlichen Wohnhaus hinter sich und bezog ihre erste eigene Wohnung.

Model und Influencerin Larissa Neumann (21) war im zurückliegenden Jahr Kandidatin bei der Show "Germany's Next Topmodel".
Model und Influencerin Larissa Neumann (21) war im zurückliegenden Jahr Kandidatin bei der Show "Germany's Next Topmodel".  © Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Der Wechsel des Wohnortes war von seinen Dimensionen her recht gewaltig: Von dem mit rund 34.000 Einwohnern eher kleinen Mörfelden-Waldorf in Südhessen zog die 21-Jährige in die Metropole Berlin.

Vermutlich dachte sie an ihren früheren Wohnort, als sie am Freitag ein kurzes Video auf Instagram einstellte, das sie vorher auf TikTok veröffentlicht hatte.

Der Clip zählt – aus der Sicht von Larissa Neumann – einige "typische Dinge für eine Kleinstadt" auf.

Die Wollnys: Da ist er! Sylvana Wollny präsentiert stolz ihren Verlobungsring
Die Wollnys Da ist er! Sylvana Wollny präsentiert stolz ihren Verlobungsring

Die darauf folgenden Punkte lesen sich wie eine bittere Abrechnung. Offenbar fühlte sich die Ex-GNTM-Kandidatin am Ende in Mörfelden-Walldorf ganz und gar nicht mehr wohl.

Diese vier Punkte listete sie auf:
  • ALLE reden über dich.
  • Keiner gönnt dir was.
  • Jeder erfindet Sachen über dich.
  • Wenn du anders bist, dann bist DU das Hauptthema.

Dem lässt sich entnehmen, dass es vermutlich der Fame als Model und Influencerin war, der dafür sorgte, dass sich Larissa Neumann in Mörfelden-Walldorf anscheinend nicht mehr wohlfühlte.

Larissa Neumann sagt trotzig: "MACH DEIN DING❤️"

Am Ende des Clips erscheint der Schriftzug "UND DAS SOLLTE DIR EGAL SEIN" versehen mit dem Zusatz "MACH DEIN DING❤️" – das Model möchte das Kleinstadt-Leben offensichtlich weit hinter sich lassen.

Die trotzige Aussage unterstrich die 21-Jährige, indem sie mit beiden Händen den berühmt-berüchtigten Mittelfinger in die Kamera ihres Smartphones zeigte und danach frech die Zunge herausstreckte.

Zum Abschluss schenkte sie ihren Followern noch den Gruß "Love y'all" (Ich liebe Euch alle).

Offenbar möchte Model Larissa Neumann (21) das Kleinstadt-Leben weit hinter sich lassen.
Offenbar möchte Model Larissa Neumann (21) das Kleinstadt-Leben weit hinter sich lassen.  © Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Ex-GNTM-Kandidatin Larissa hat rund 159.000 Instagram-Follower

Wie den Instagram-Storys des Models zu entnehmen ist, hat sie seit ihrem Umzug insbesondere das Nachtleben in Berlin zusammen mit ihren Freundinnen erkundet.

Wahrscheinlich belohnte sich Larissa Neumann damit auch für die Bewältigung der großen Probleme, mit denen sie bei dem Einzug in ihre Berliner Wohnung zu kämpfen hatte.

Die 21-Jährige sah sich mit einem scheußlichen Insekten-Horror konfrontiert.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: