Tatjana in Love? Transgender-Beauty trifft kurz nach GNTM-Aus heißes Male-Model wieder

Leipzig/Los Angeles - GNTM-Aus für Tatjana (22): Für die Leipziger Beauty war nach der 13. Folge Schluss in der Model-Sendung. Als hätte sie es im Blut gehabt: "Ich glaube, ich bin so eine Kandidatin, bei der es knapp werden könnte", ahnte die 22-Jährige schon vor der Entscheidung.

Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.
Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.  © Screenshot/ Instagram, Tatjana

Es war der "Wildcard"-Fluch... Nachdem It-Girl Paris Hilton (38) dem Transgender-Model das Ticket in die nächste Runde gegeben hatte, lief es einfach nicht rund für Tatjana. Beim Shooting in luftigen Höhen hob sich die 22-Jährige nicht genug von ihren Konkurrentinnen ab. Und auch mit ihrer Dragqueen-Performance als Cher konnte die Leipzigerin bei Heidi (45) und Gast-Juror Bill Kaulitz (29) nicht punkten.

Die Model-Mama und ihr Schwager in spe entschieden sich im direkten Vergleich für Sayana (20) und schickten Zuschauer-Liebling Tatjana schweren Herzens nach Hause. "Du bist eine Inspiration für uns alle", lobte Heidi das Transgender-Model. Auch Sänger Bill schloss die brünette Beauty sofort ins Herz: "Tatjana, du bist so süß, wir kommen beide aus Leipzig, ich fühle mich mit dir sofort verbunden."

"Mir wird die Zeit wirklich fehlen, es war sehr intensiv", ließ die Leipzigerin kurz nach ihrem Rauswurf ihren Gefühlen freien Lauf. Doch wie schon in den letzten Wochen lässt sich Tatjana von Rückschlägen nicht unterkriegen. Kurz nach dem Aus postete sie auf Instagram: "Für mich ist jetzt die Reise bei GNTM leider zu Ende. Aber ich sehe es nicht so schlimm, denn ich bin mir sicher, dass es erst der Anfang ist und ich meinen Traum weiter verfolge."

GNTM-Abend in bester Gesellschaft

Gemeinsam mit Klaudia mit K, Fotograf Felipe und Male-Model Mario Adrion schaute sich die Leipzigerin "ihre" letzte Folge an.
Gemeinsam mit Klaudia mit K, Fotograf Felipe und Male-Model Mario Adrion schaute sich die Leipzigerin "ihre" letzte Folge an.  © Screenshot/Instagram, tatjana.gntm.2019

"Ihre" letzte Folge schaute die Beauty übrigens in bester Gesellschaft: Gemeinsam mit Staffel-12-Kandidatin Klaudia Giez (22), besser bekannt als Klaudia mit K und deren Boyfriend, Fotograf Felipe, ließ Tatjana ihre letzten Momente auf dem Bildschirm Revue passieren.

Und noch jemand saß mit dem Trio auf der Couch: Male-Model Mario Adrion, mit dem die Leipzigerin in Folge 11 beim Shooting auf Tuchfühlung ging, reiste ebenfalls nach Berlin zum TV-Abend an. Die Gruppe hatte sichtlich Spaß: "Ich bin auch in ziemlich guter Gesellschaft und kann nicht traurig sein 😁", postete Tatjana kurz nach der Show auf Instagram.

Wie angekündigt, wird die 22-Jährige ihren Traum weiter verfolgen. Vor wenigen Tagen zumindest shootete das Nachwuchs-Model mit BFF Theresia für einen Brautmodenhersteller in Österreich.

Kein GZSZ-Badespaß: Felix von Jascheroff nach Dreharbeiten erkrankt!
GZSZ Schauspieler Kein GZSZ-Badespaß: Felix von Jascheroff nach Dreharbeiten erkrankt!

Wer weiß, was die Zukunft noch alles für Tatjana bereithält. Eines kann ihr zumindest niemand nehmen: Als erstes Transgender-Model schaffte es die Beauty unter die Top10 der Model-Show. Auf ihren nun achten Platz kann sie mächtig stolz sein!

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: