Musikkarriere statt GNTM? Sächsin Romy arbeitet an eigenem Song

Berlin/Hirschfelde - Folgt auf die Model- nun auch noch die Gesangskarriere? "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Romy Wolf (19) hat große Pläne.

Romy Wolf (19) kämpft derzeit um den Titel "Germany's next Topmodel".
Romy Wolf (19) kämpft derzeit um den Titel "Germany's next Topmodel".  © instagram.com/romy_wolf_/

In der aktuellen Staffel der ProSieben-Castingshow ist die gebürtige Sächsin schon jetzt eine der Favoritinnen auf den Sieg.

Von Woche zu Woche begeistert die Schülerin mit ihren Laufsteg-Qualitäten vor allem Chef-Jurorin Heidi Klum (47), für die Romy ein "geborenes Model" ist, und rückt damit dem großen Traum immer näher.

Doch was, wenn's am Ende doch nicht für die Model-Karriere reicht? Kein Problem für die Hirschfelderin, denn sie hat auch noch andere Talente.

In der Sendung betonte sie bereits, dass sie auch Geige spielt und sehr musikalisch ist. Und auch das Singen scheint für Romy nicht mehr nur ein Hobby zu bleiben.

Auf ihrer Instagram-Seite entschuldigte sich die 19-Jährige zunächst, dass sie zuletzt nicht so aktiv auf ihrem Social-Media-Profil war.

Doch das hat einen ganz besonderen Grund: Romy war in letzter Zeit vor allem damit beschäftigt, einen eigenen Song zu schreiben!

GNTM: Kandidatin Romy arbeitet an eigenem Song

Auf YouTube beweist Romy, dass sie auch singen kann.
Auf YouTube beweist Romy, dass sie auch singen kann.  © instagram.com/romy_wolf_/

Ob der dann auch bald irgendwo zu hören ist, steht zwar noch nicht fest. Wünschen würde es sich die Schülerin aber.

Außerdem will sie sich damit schon mal ein zweites Standbein aufbauen. Denn auch wenn sie gerade bei GNTM durchstartet, weiß man ja nie, ob und wie lange es mit dem Modeln klappt.

Wer jetzt neugierig geworden ist und sich von der Stimme der Abiturientin überzeugen lassen möchte, kann das bereits jetzt tun. Auf ihrem YouTube-Kanal hat Romy mehrere Videos hochgeladen, in denen sie Songs von Popstar Ariana Grande nachsingt.

Doch erstmal hat die Teilnahme bei GNTM Priorität. Und da hatte es die Sächsin zuletzt beim Fotoshooting in Schwanensee-Tutu und Ballettschuhen mit Leichtigkeit in die nächste Runde geschafft.

Wie weit Romy tatsächlich kommt, ist immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen.

Titelfoto: instagram.com/romy_wolf_/

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0