Heimlich untergetaucht? Fans sorgen sich um GNTM-Gewinnerin Simone

Stade - Im Mai musste "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Simone Kowalski ihren Titel an Nachfolgerin Jacky Wruck (21) abtreten. Seitdem ist es äußerst still um die 23-Jährige geworden. 

Simone gewann die 14. Staffel von "Germany's next Topmodel".
Simone gewann die 14. Staffel von "Germany's next Topmodel".  © Rolf Vennenbernd/dpa

Offenbar hat sich die hübsche Blondine ohne Ankündigung in eine Sommerpause zurückgezogen. Zumindest gibt es in den sozialen Medien aktuell kein Lebenszeichen mehr von ihr. 

Fans machen sich langsam Sorgen: "Ich bin hier, weil sie seit Wochen nichts mehr postet oder in der Story macht", schreibt eine Followerin unter ein Bild von Simi.

Der letzte Post von ihr ist bereits zwei Wochen alt. Aber auch davor hatte sich das Model nur noch sehr unregelmäßig bei Instagram zu Wort gemeldet. 

Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass sich Simone aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Schon kurz nach ihrem Sieg bei der Casting-Show fiel sie wegen einer Krankheit aus (TAG24 berichtete), dann entschied sie sich ganz bewusst dafür, weniger von sich zu zeigen (TAG24 berichtete). Zuletzt hatte Simone die Beweggründe für ihre Zurückhaltung erklärt. 

Sie habe damit ein Statement setzen wollen, so die 23-Jährige. Für sie sei es schwierig gewesen, nach dem Sieg Fuß zu fassen, "weil man nicht immer die Hilfe bekommt, die man in der Branche braucht." (TAG24 berichtete)

Damit schlug Simi einen ganz anderen Weg ein, als viele ihrer Vorgängerinnen von "Germany's Next Topmodel". 

Denn die meisten ehemalige Gewinnerinnen, allen voran Stefanie Giesinger (23) oder Lena Gercke (32), nutzten ihren einstigen TV-Auftritt auch als ersten Step in die Influencer-Branche.

Simone arbeitet weiter an Model-Karriere

Simone dagegen scheint aber einen ganz anderen Weg anzustreben. "Tut mir leid viele (...) zu enttäuschen, jedoch werde ich hart meine Ziele verfolgen & das immer tun, was mich glücklich macht!", schrieb sie im vergangenen Jahr, als sie eine erste Instagram-Pause ankündigte. 

Inzwischen hat sich Simone auch von ihrem Vertrag bei ONEeins fab und damit von der Firma von Heidi Klums (46) Vater, verabschiedet und ist nun freiberuflich unterwegs. 

Anfang April meldete sich die 23-Jährige dann mit nackten Tatsachen in der Öffentlichkeit zurück und überraschte ihre Fans mit einem Shooting für den Playboy.

Wie es aber nun für sie weitergeht, behält Simi aber wohl erst einmal für sich...

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa, Screenshot Instagram/simi.kowalski

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0