Wer auffällt, ist dabei: Tatjana darf als zweite Leipzigerin zum großen GNTM-Finale

Leipzig/Berlin - Sara Kulka deutete es am Mittwoch bei Instagram schon an, jetzt scheint es sich zu bestätigen. Vor allem Kandidatinnen, die in den letzten Jahren mit ihrer Persönlichkeit auffielen, dürfen beim großen Finale von "Germany's Next Topmodel" dabei sein.

Transgender-Model Tatjana wird auch beim großen GNTM-Finale dabei sein.
Transgender-Model Tatjana wird auch beim großen GNTM-Finale dabei sein.  © Screenshot Instagram/ Tatjana_Quinn

Am Donnerstagmorgen verkündete auch Tatjana Wiedemann, Teilnehmerin der 14. Staffel im Jahr 2019, ihre Teilnahme am großen Finale von Heidis "Meedchen". Das erste Finale ohne Heidi...

Auch das Transgender-Model hat keine Ahnung, was am Abend auf sie zukommt, erzählt sie in ihrer Instagram-Story, während sie auf dem Weg nach Berlin ist.

In Erinnerungen schwelgend erwartet sie einen unglaublichen Abend: "Ich freue mich schon mega darauf und auch einfach, so viele Freunde zu sehen und die aktuellen Kandidatinnen kennenzulernen."

Tatjana belegte im vergangenen Jahr Platz acht und räumte in der Finalshow den Best-Personality-Award ab.

Von Sara Kulka erfuhr man am Mittwoch, dass sie und noch viele weitere frühere Kandidatinnen am Abend dabei sein werden. Das Finale von Germany's Next Topmodel läuft am heutigen Donnerstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Titelfoto: Screenshot Instagram/ Tatjana_Quinn

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0