Doch kein GZSZ-Traumpaar? Verliebte Sunny erhält schlechte Neuigkeiten!

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Aus "Freundschaft Plus" ist mal wieder mehr geworden - zumindest bei Sunny. Die Gerner-Enkelin musste sich eingestehen, dass sie nun doch Gefühle für Philip entwickelt hat. Bahnt sich im Kolle-Kiez ein echtes Traumpaar an?

Da liegt Liebe in der Luft. Zwischen Sunny (l.) und Philip hat es gefunkt - zumindest bei der Blondine.
Da liegt Liebe in der Luft. Zwischen Sunny (l.) und Philip hat es gefunkt - zumindest bei der Blondine.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Das dürfte nicht nur Emily freuen. Die Modedesignerin hatte schon nach dem One-Night-Stand versucht, ihren Zwillingsbruder mit ihrer besten Freundin zu verkuppeln. Beide hatten aber stets betont, dass es nur eine lockere Bettgeschichte sei.

In eine ähnliche Kerbe schlägt auch der Arzt ein, als John plötzlich die Rolle seiner Schwester übernimmt und sich auf Sunny fixiert. "Das mit Sunny und mir ist nichts Festes", stellt Philip in der Wochenvorschau klar.

Die Vergangenheit hat im Kolle-Kiez schon oft genug gezeigt, dass aus Sex doch noch mehr werden kann. Diesmal stehen die Chancen für ein neues Traumpaar allerdings schlecht. Der Grund: Dr. Höfer will nach Argentinien!

Adam sucht Eva: "Adam sucht Eva" kehrt zurück! Acht Promis suchen splitterfasernackt nach Liebe
Adam sucht Eva "Adam sucht Eva" kehrt zurück! Acht Promis suchen splitterfasernackt nach Liebe

"Für so ein Ärztetausch im Krankenhaus. Zwei Monate. Er freut sich total", berichtet Sunny Emily von den Plänen ihres Bruders.

Die blonde Beauty gibt sich alle Mühe, sich nichts anmerken zu lassen. "Es ist okay", gibt Sunny vor, sich für Philip zu freuen. "Dass mein Bruder ein Vollpfosten ist? Er kann doch jetzt nicht nach Argentinien. Weiß er, dass du dich verliebt hast?", setzt Emily die Blondine unter Druck.

Philip Höfer verlässt den Kolle-Kiez, kehrt aber wieder zurück

Ihre Geschäftspartnerin versucht sich noch herauszureden, schafft es aber nicht den Satz zu Ende zu sprechen. "Emily, ich hab mich nicht..."

Wird Sunny dem Mediziner noch ihre Gefühle beichten? Schon jetzt ist klar: Die Abreise wird die GZSZ-Schönheit nicht verhindern können. Schauspieler Jörn Schlönvoigt (35) gönnt sich eine längere Auszeit. Erst Anfang 2022 steht der Philip-Darsteller für GZSZ (montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW) wieder vor der Kamera.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: