Fans und Kollegen in Sorge: GZSZ-Star Jan Kittmann meldet sich aus Krankenhaus

Berlin - Dieser Anblick schockt Fans und Kollegen gleichermaßen: GZSZ-Schauspieler Jan Kittmann meldet sich auf Instagram aus dem Krankenhaus.

Bei GZSZ spielt Jan Kittmann (38) die Rolle des Tobias Evers.
Bei GZSZ spielt Jan Kittmann (38) die Rolle des Tobias Evers.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Kennt ihr noch das Spiel:
'Meine Mutter schneidet Zwiebeln, meine Mutter schneidet Speck, schneidet sich den Finger weg..'? Da war ich noch nie gut darin 🤨🙈", scherzt der 38-Jährige zu dem Foto, welches ihn mit FFP2-Maske und dickem Verband um den Finger im Klinikbett zeigt.

"Nachdem nun meine kompletter Tag ganz anders verlief als geplant, weil ich heute morgen zu blöd war mir eine Brötchen aufzuschneiden, auf meinem Fingerknochen stoppte, mir im OP der Nerv und die Blutversorgung wieder angenäht wurden denke ich mir jetzt wo der Tag fast vorbei ist: eigentlich wollte ich doch Müsli und kein Brötchen.. 🤷🏽‍♂️", fasst der Unglücksrabe die Situation zusammen.

Neben vielen Zuschauern zeigt sich auch seine GZSZ-Familie bestürzt über den Unfall.

"Oh nein .... gute Besserung :/", kommentiert "Nazan"-Darstellerin Vildan Cirpan (30) das Foto. Chryssanthi Kavazi (32, "Laura") hinterlässt ein: "Scheiße Jan!!!😳😳😳 Gute Besserung!!! 🙏🏽🤍" Und auch deren TV-Mama Gisa Zach (47, "Yvonne") wünscht ihrem Kollegen "ganz schnelle gute Besserung!! ❤️🙏🏻".

Wann Jan Kittmann wieder als "Tobias Evers" für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW) vor der Kamera stehen kann, verrät er nicht. Für Situationen wie diese hat die Produktion jedoch stets einen Puffer vorgesehen. Die Fans müssen also nicht auf Katrins neue Liebe verzichten.

Titelfoto: Instagram/jankittmann

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0