Photoshop-Fail bei GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi? Hier stimmt was nicht

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Ein eigentlich harmloses Foto von Chryssanthi Kavazzi (32) sorgt bei den GZSZ-Fans für Verwunderung. Ist da etwas bei Bearbeitung schiefgegangen?

Durch ihre Rolle Laura musste GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (32) zuletzt viel Kritik einstecken.
Durch ihre Rolle Laura musste GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (32) zuletzt viel Kritik einstecken.  © MG RTL D / Bernd Jaworek

Keine Rolle hat die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in letzter Zeit so gespalten, wie die von Laura. Mit ihrer erneuten Intrige schien Katrins Erzfeindin den Bogen überspannt zu haben. Viele Zuschauer waren nur noch genervt.

Erst nachdem die fiese Baby-Lüge aufgeflogen war, sich alle von ihr abgewendet hatten und sich Laura gar das Leben nehmen wollte, scheint sie endlich verstanden zu haben, dass es so nicht mehr weitergeht.

Im echten Leben ist Schauspielerin Chryssanthi Kavazi ein gutes Stück von ihrer GZSZ-Rolle entfernt. Umso ärgerlicher, dass sich die hübsche Griechin erneut mit teils fiesen Kommentaren herumplagen muss.

Sturm der Liebe: Sturm der Liebe: Wird Hannes wieder nur ausgenutzt?
Sturm der Liebe Sturm der Liebe: Wird Hannes wieder nur ausgenutzt?

Der Grund: Ein simples Foto. Mit Handy in der Hand, lässiger Jeans und bauchfreien Top präsentiert die TV-Schönheit ihren Sommerlook.

Bei genauer Betrachtung scheint aber etwas nicht zu stimmen. Ist hier bei der Bildbearbeitung etwas schiefgegangen? Die Proportionen scheinen nicht ganz zu stimmen. Der Kopf wirkt merkwürdig groß.

GZSZ-Fans wundern sich über zu großem Kopf

Das ist auch den GZSZ-Fans nicht verborgen geblieben: "Das Foto sieht zusammengesetzt aus, Körper und Kopf", "Irgendwie sieht der Kopf zu groß aus im Verhältnis zum Körper", "Sieht aus wie eine Fotomontage" oder "Irgendwas passt da nicht, das Foto sieht so unproportioniert aus", wundert sich die Community in den Kommentarspalten.

Es gibt allerdings durchaus viele, die das Foto wunderschön finden. Von einem Photoshop-Fail kann hier ohnehin nicht die Rede sein. Dass es den Anschein hat, als stimmten die Proportionen nicht, liegt vermutlich am Winkel der Kamera.

Oder anders ausgedrückt: Die brünette Beauty, die von ihren Followern regelmäßig für ihren Style gefeiert wird, wurde einfach schlecht getroffen.

Titelfoto: MG RTL D / Bernd Jaworek/ Instagram/criss_cross

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: