Gewusst? Diese GZSZ-Stars sind im echten Leben quasi Nachbarn

Berlin - Sie sind schon seit Jahren das Traumpaar bei GZSZ: Maren Seefeld und Alexander Köster! Die chaotische Blondine und der Fotograf haben schon so manche schwere Krise gemeistert. Auch wenn es noch so düster um ihre Beziehung ausgesehen hat, haben sie immer wieder zueinander gefunden.

Alexander (l) und Maren machen sich Sorgen um Katrin.
Alexander (l) und Maren machen sich Sorgen um Katrin.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die beiden GZSZ-Stars verstehen sich sowohl vor, als auch hinter der Kamera blendend. "Die Seefelds kommen auch in echt zusammen", verriet Alex-Darsteller Clemens Löhr im GZSZ-Podcast

Was der Schauspieler damit meint: Der 52-Jährige war nicht nur auf der Hochzeit von Serien-Stieftochter Iris Mareike Steen, sondern läuft auch des Öfteren seiner Serien-Lebensgefährtin Eva Mona Rodekirchen über den Weg. 

"Maren wohnt ja tatsächlich im realen Leben bei mir die Straße gegenüber - und zufälligerweise auch manchmal Iris."

Im Kolle-Kiez ist dem Traumpaar derzeit eher nicht zum Lachen zumute. Ausgerechnet die Lehmann-Bank will die Seefelds aus ihrer Wohnung kriegen. So müssen Jonas, Maren und Alex derzeit allerlei Schikane über sich ergehen lassen. 

Zu allem Überfluss wurde ihn nun auch noch der Strom abgestellt, sodass die Familie erstmal bei Yvonne und Jo Gerner untergekommen ist.  

Ob Maren und Alex sich im Kampf gegen die Immobilienhaie nicht unterkriegen lassen, werden die nächsten Wochen zeigen. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 bei RTL oder auf Abruf bei TV Now.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0