GZSZ: Dicke Luft bei Nazan und Felix: "Was war das, Triebstau?"

Berlin - Beziehungsstress bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Nachdem Nazan die scheinbar eindeutigen Fotos von Felix und einer unbekannten Frau in der Zeitung gesehen hat, stellt sie ihn zur Rede.

Nazan ist schwer enttäuscht von Felix, nachdem sie die scheinbar eindeutigen Fotos in der Zeitung gesehen hat.
Nazan ist schwer enttäuscht von Felix, nachdem sie die scheinbar eindeutigen Fotos in der Zeitung gesehen hat.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Felix hielt mit einem englischen Geschäftspartner ein Geschäftsessen im Mauerwerk ab, als sich plötzlich zwei attraktive Damen zu ihnen gesellten und eindeutige Avancen machten.

Die Nacht endete mit einer feuchtfröhlichen Feier in einem Club. Die unmissverständlichen Annäherungsversuche wurden dabei auf Fotos festgehalten und der Presse zugespielt.

Ein RTL-Vorschauvideo zeigt, wie Nazan am darauf folgenden Tag aus der Zeitung von der Party erfährt. Sie reagiert sichtlich enttäuscht, da sie glaubt, von Felix betrogen worden zu sein.

Wutentbrannt fordert sie Rechenschaft von ihm: "Spät geworden gestern?", raunt sie ihn an. "Muss lustig gewesen sein, Ihr habt sogar mit Champagner geduscht", stellt sie mürrisch fest.

"Habe ich was verpasst?", fragt der sichtlich verwirrte Felix.

"Definitiv nicht! Anscheinend warst Du mitten drin", klärt sie ihn auf und zeigt ihm den Zeitungsartikel.

Felix ahnt nicht, dass Laura ihm die verführerischen Damen auf den Hals gehetzt hat

Noch ahnt Felix nicht, dass Laura ihm die verführerischen Damen auf den Hals gehetzt und die verfänglichen Fotos der Presse zugespielt hat.
Noch ahnt Felix nicht, dass Laura ihm die verführerischen Damen auf den Hals gehetzt und die verfänglichen Fotos der Presse zugespielt hat.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Da ist nichts gelaufen, die verdrehen alles", versichert er ihr.

Doch Nazan bleibt skeptisch: "Aber das Foto von Dir ist ganz gut getroffen. Was war das, Triebstau?", will sie von Felix wissen und fordert ihn auf, ehrlich zu ihr zu sein.

"Wir waren im Mauerwerk. Gordon hat die Damen zu uns eingeladen und dann wollte er feiern gehen und hat Druck gemacht, Geschäftspartner müssen auch miteinander feiern können", rechtfertigt er sich.

Und dann hat er noch eine unerwartete Antwort parat: "Ich will mit Dir schlafen, das weißt Du. Aber darum gehe ich doch nicht in einen Puff!", lässt er sie wissen.

Zu diesem Zeitpunkt ahnen die beiden noch nicht, dass Laura die verführerischen Lockvögel auf Felix angesetzt und der Presse sie verfänglichen Fotos zugespielt hat, um einmal mehr ihre Beziehung zu torpedieren.

Ob es Laura mit dieser neuerlichen Intrige gelungen ist, Nazans Vertrauen in Felix nachhaltig zu erschüttern, das erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0