Das gibt Ärger: Schläft GZSZ-Philip ausgerechnet mit ihr?

Berlin - Bahnt sich da eine komplizierte Liebes-Geschichte an? Philip muss für einen Vortrag nach Hannover. Dort lernt er eine attraktive Unbekannte kennen. Was der Arzt allerdings nicht weiß: Patrizia hat ein Geheimnis.

Philip trifft während eines Aufenthalts in Hannover auf Patrizia.
Philip trifft während eines Aufenthalts in Hannover auf Patrizia.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Wie ein RTL-Vorschauvideo bereits zeigt, wird Philip von der älteren Dame in seinem Hotelzimmer überrascht. Sie macht ihm nicht nur schöne Augen, sondern will auch die Nacht mit ihm verbringen.

"Man muss auch noch Geheimnisse voreinander haben - oder soll ich wieder gehen?", fragt die Blondine. Trotz des Altersunterschieds scheinen ihm die Avancen aber zu gefallen: "Auf keinen Fall."

Landet der Mediziner ausgerechnet mit ihr nun im Bett? Eine Liaison könnte für richtig Zündstoff im Kolle-Kiez sorgen. Die GZSZ-Fans sind sich nämlich bereits sicher, dass sich hinter dem Neuzugang niemand anderes als Johns Mutter verbirgt.  

"Da fängt er was mit der Mutter seines Halbbruders an", "Wenn die ein Kind, sagen wir Jungen, von Philip kriegen würde, wäre es der Halbbruder seines Halbbruders" oder "Ist das nicht Patrizia Bachmann?", wird auf Instagram bereits heftig spekuliert.

Dazu passt: Schauspielerin Birgit Würz hatte selbst verkündet, dass es "ein schönes, wildes und unorthodoxes Geheimnis, dass sie mit jemandem verbindet" gibt. Es scheint, als hätten die GZSZ-Fans mit ihrer Vermutung voll ins Schwarze getroffen - auch wenn Patrizia nicht mehr den Nachnamen Bachmann, sondern Araya trägt.

Nicht nur John könnte über die brisante Rückkehr alles andere als erfreut sein. 

Yvonne könnte ein weiteres Geheimnis ihres geliebten Professors erfahren. Schließlich war Jo Gerner einst mit Patrizia Bachmann verheiratet, betrog sie aber mit Katrin Flemming.

Ein Detail macht den einen oder anderen GZSZ-Fan jedoch stutzig. Warum erkennt Philip die Mutter seines Halbbruders nicht? 

"Eigentlich müssten sie sich von Hannes Beerdigung doch kennen oder?", wundert sich beispielsweise ein User. 2003 verließ Johns Mutter Berlin in Richtung Kapstadt, kehrte aber für die Beerdigung ihre Schwester und ihres Mannes zurück. Dort traf sie auch Philip, den es etwa eineinhalb Jahre nach ihrem Exit in den Kolle-Kiez zog.

Ob es sich bei der Unbekannten tatsächlich um Johns Mutter handelt und Philip tatsächlich mit ihr im Bett landet oder sie doch noch erkennt, werden die TV-Zuschauer schon am 19. Oktober ab 19.40 Uhr bei RTL erfahren. TVNOW-Kunden sind da etwas schneller. Sie können die Folge bereits jetzt schon sehen.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0