GZSZ: Felix fasst sich ein Herz und spricht Nazan auf ihre Gefühle an

Berlin - Seit Wochen knistert es immer wieder zwischen Nazan und Felix. Jetzt will er wissen, woran er bei der hübschen Ärztin ist.

Felix nimmt endlich seinen Mut zusammen und spricht Nazan auf ihre Gefühle an.
Felix nimmt endlich seinen Mut zusammen und spricht Nazan auf ihre Gefühle an.  © TVNOW/Rolf Baumgartner

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits: Felix fasst sich endlich ein Herz und spricht Nazan auf ihre Gefühle an. 

"Als Analyst kann ich Signale ziemlich gut deuten - Körpersprache, Gesten, Blicke, Stimmlage, die sagen mir, dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin."

Seit er durch seinen Unfall die Bekanntschaft der hübschen Ärztin gemacht hat, kann er nicht aufhören an sie zu denken. Immer wieder gab es Momente, in denen es zwischen den beiden geknistert hat. Nun will Felix endlich wissen, woran er bei Nazan ist.

Doch ihre Antwort bricht dem sonst so selbstsicheren Banker förmlich das Herz: "Ich will es einfach nicht. Sie und ich, das wird nie passieren!"

Nazan möchte als Muslima nämlich mit einem Mann zusammen sein, der ihren Glauben teilt.

Bleibt Nazan ihrer Einstellung treu? Und wird diese Abfuhr möglicherweise auch das geschäftliche Verhältnis von Nazan und Felix belasten? Das seht Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW/Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0