GZSZ: Fliegt Lauras Baby-Lüge endlich auf?

Berlin - Kommt Nazan hinter Lauras fiese Intrige? Zufällig belauscht die Ärztin, wie sich die Ex-Frau ihres Verlobten mit einer ihrer Kolleginnen unterhält. Ein Detail lässt sie dabei aufhorchen.

Nazan ist Lauras Lüge auf der Spur!
Nazan ist Lauras Lüge auf der Spur!  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Frau Lehmann? Wir kennen uns doch! Wie geht es Ihnen?", hört man die Medizinerin in der GZSZ-Wochenvorschau erfreut rufen, als sie Laura im Jeremias-Krankenhaus erblickt.

"Gut, danke!", reagiert diese zurückhaltend. "Und Ihrem Baby?", hakt die Ärztin neugierig nach.

Mit einem traurigen Blick gibt Laura ihr zu verstehen, dass sie ihr ungeborenes Kind verloren hat.

Let's Dance: "Let's Dance"-Tänzer Benjamin Piwko über Liebe: "Ist für mich barrierefrei"
Let's Dance "Let's Dance"-Tänzer Benjamin Piwko über Liebe: "Ist für mich barrierefrei"

"Oh, das tut mir leid!", zeigt sich die Ärztin betroffen. "Ich wünschte wirklich, die Medizin wäre schon weiter. Leider ist ein Abgang in den ersten zwölf Wochen nicht ungewöhnlich, aber geben Sie die Hoffnung nicht auf! Sie sind noch jung."

Hektisch verabschiedet sich Laura - ohne zu ahnen, dass Nazan längst alles mit angehört hat. Zieht sie die richtigen Schlüsse und erkennt, dass Lauras vorgegebener Schwangerschaftsabschnitt nicht mit der Realität übereinstimmt und Felix demnach nicht der Vater ihres Kindes sein konnte?

Erfährt Felix jetzt die Wahrheit?
Erfährt Felix jetzt die Wahrheit?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Oder findet Laura auch hier eine Möglichkeit, sich aus der Affäre zu ziehen? Die Antwort gibt es demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: