GZSZ-Hammer: Leon verlässt den Kolle-Kiez

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Für Leon kommt es knüppeldick! Auf das Aus für seine Kochshow folgt die Trennung von Nina. Beide hatten sich auseinandergelebt, gerieten vor allem wegen Ninas Arbeit immer wieder aneinander. Das Liebes-Aus ist daher die logische Konsequenz.

Leon verlässt nach der Trennung den Kolle-Kiez.
Leon verlässt nach der Trennung den Kolle-Kiez.  © TVNow

Wer auf ein baldiges Liebes-Comeback des Traumpaares gehofft hatte, wird allerdings enttäuscht. Leon verlässt überraschend den Kolle-Kiez - und das schon bald. Bereits nächste Woche, am 16. September ist der Mauerwerkschef das vorerst letzte Mal zu sehen.

Die GZSZ-Fans können allerdings beruhigt werden: Es ist kein Abschied für immer. Wie schon in der Vergangenheit legt Daniel Fehlow (46) eine Pause ein. Aus gutem Grund. Der GZSZ-Liebling bekommt mit "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" ein eigenes Spin-Off.

Damit ist der Schauspieler nach Valentina Pahde (27) und Timur Ülker (32) schon der dritte GZSZ-Star, der einen eigenen Ableger bekommt.

Bachelorette: Bachelorette-Kandidat Leon gibt überraschendes Statement: "Alles ist wahr!"
Bachelorette Bachelorette-Kandidat Leon gibt überraschendes Statement: "Alles ist wahr!"

Darum geht's: Nachdem Leon seinen Sohn Vince in Tokio besucht, zieht es ihn und seinen Kite-begeisterten Sohn Oskar in ein Surfer-Paradies an der Ostsee.

Mit Conny, dem Besitzer einer Kite-Schule, baut der Koch ein schickes Beach-Food-Restaurant auf. Wird er am Meer nicht nur über Nina hinwegkommen, sondern die nächste große Liebe finden?

Aus und vorbei. Nina (l.) und Leon sind kein Paar mehr.
Aus und vorbei. Nina (l.) und Leon sind kein Paar mehr.  © TVNow

GZSZ-Star Daniel Fehlow bekommt mit "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" ein eigenes Spin-Off

"Bei der Serie begann meine Karriere, das Set ist mein zweites Zuhause und viele Kolleginnen und Kollegen wurden zu Freunden. Nun freue ich mich sehr auf die nächste große Geschichte meiner Rolle. Diese spielt dann nicht mehr in Berlin, sondern am Meer", so die GZSZ-Ikone.

GZSZ (läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW) bleibt sich auch beim Spin-Off treu. Neben der Romantik wird auch ein spannendes Geheimnis nicht zu kurz gekommen. Bis zur Ausstrahlung müssen sich die Zuschauer aber noch gedulden. Gedreht wird ab Mitte September.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: