GZSZ: John ist außer sich, Nihat bekommt einen Anruf von Shirin

Berlin - John will immer noch nicht wahrhaben, dass Shirin den Kolle-Kiez für immer verlassen hat, auch wenn er jetzt den Grund für ihre überstürzte Flucht kennt.

Nihat will John dazu überreden, in den Kauf des Vereinsheims einzusteigen, doch dann ruft ausgerechnet Shirin bei Nihat an.
Nihat will John dazu überreden, in den Kauf des Vereinsheims einzusteigen, doch dann ruft ausgerechnet Shirin bei Nihat an.  © TVNow

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits: Nihat und John treffen im Kiosk aufeinander. Nihat freut sich, dass die Bank ihm einen Kredit gewährt hat und schlägt John vor, in den Kauf des Vereinsheims einzusteigen.

Und John scheint einen Moment lang auch tatsächlich über eine Geschäftspartnerschaft mit Nihat nachzudenken.

Doch dann ruft ein unbekannter Anrufer auf Nihats Handy an. Als John realisiert, dass es sich bei Nihats geheimnisvollem Gesprächspartner um Shirin handelt, kann er nicht mehr an sich halten und ruft laut: "Shirin komm zurück, bitte!"

Shirin legt daraufhin sofort auf.

Wird Johns Hilferuf Shirin umstimmen und zu einer Rückkehr bewegen können? Wird John sich in den Kauf des Vereinsheims einschalten?

Das seht Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0