GZSZ: Leiche im Wasser gefunden! Drama spitzt sich zu

Berlin - Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zieht sich die Schlinge um Emily, Nihat und Lilly nach Martins Verschwinden weiter zu.

Lilly und Nihat vermuten, dass es sich bei der Wasserleiche um Martin handelt.
Lilly und Nihat vermuten, dass es sich bei der Wasserleiche um Martin handelt.  © RTL / Rolf Baumgartner

Die Vorgeschichte: Als Tonis Vater Lilly betäubte, gelang es Nihat noch rechtzeitig, ihm in die Quere zu kommen und so die Entführung zu verhindern.

Bei einer Prügelei stieß Emily dann Martin in die Havel, wo er um sein Leben kämpfte und dann im Wasser unterging. Zwischenzeitlich konnte sie ihre Spuren verwischen, doch die Situation wird immer brenzliger.

Erst wurde Martins blutverschmierte Jacke gefunden, dann auch sein Car-Sharing-Auto. Doch damit nicht genug: Ein Unbekannter schien die Tat beobachtet zu haben und erpresste daraufhin Schweigegeld, welches sie zähneknirschend zahlten.

GZSZ: GZSZ-Jahresrückblick 2022: Das waren und sind die Neuen im Kolle-Kiez
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ-Jahresrückblick 2022: Das waren und sind die Neuen im Kolle-Kiez

Emily hatte dann wieder den Kopf frei für andere Dinge. Obwohl sie mit ihrer Turtelei zunächst nur herausfinden wollte, ob Sascha Indizien gegen das Trio hat, konnte die Designerin dem Polizisten nicht widerstehen und landete schließlich mit ihm im Bett.

Wie GZSZ-Vorschau zeigt, war dies aber nur eine kurze Verschnaufpause: "Die haben in der Havel eine Wasserleiche gefunden", erklärt Emily in Panik Nihat und Lilly auf der Straße, als sich Sascha zum Fundort der Leiche macht.

Ist GZSZ-Martin wirklich tot?

Lilly (l.), Emily und Nihat sind weiter in Bedrängnis.
Lilly (l.), Emily und Nihat sind weiter in Bedrängnis.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Und was hast du jetzt vor?", will Lilly wissen. "Was denkst du denn?", schnaubt Emily ihr entgegen. "Bist du bescheuert?" entfährt es der Ärztin wutentbrannt.

Nihat ist anderer Meinung und schließt sich der Designerin. Lilly kann nicht fassen, was gerade passiert. "Mann, der Typ ist Bulle, der merkt doch, wenn er verfolgt wird", versucht sie an die Vernunft der beiden zu appellieren – vergeblich. Lilly steigt zu und das Trio nimmt die Verfolgung auf.

Ob Sascha merken wird, dass Emily, Nihat und Lilly ihm auf den Versen sind und ob es sich bei der Leiche um Martin handelt, das erfahrt Ihr demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: