Auch nach einem Jahr: Diese GZSZ-Stars sind sich im Kolle-Kiez nie begegnet

Berlin - Groß ist der Kolle-Kiez nicht. Vom Mauerwerk bis zur Schule oder zum Späti sind es nur wenige Meter. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch die GZSZ-Neulinge Bekanntschaft mit den langjährigen Kiez-Bewohnern wie Jo Gerner, Philip Höfer, John Bachmann oder Leon Moreno machen.

Merle (l./Ronja Herberich) und Nina Ahrens (r./Maria Wedig) hatten im Kolle-Kiez noch gar keinen Kontakt.
Merle (l./Ronja Herberich) und Nina Ahrens (r./Maria Wedig) hatten im Kolle-Kiez noch gar keinen Kontakt.  © TVNOW / Wolfgang Wilde

Umso erstaunlicher, dass sich Merle und Nina Ahrens noch nie begegnet sind. Zumindest nicht wirklich. Gesprochen haben sie bislang nur am Set, aber nicht in der Serie.

"Ich glaube, wir hatten mal eine Szene zusammen gespielt, aber da haben wir nicht miteinander geredet, sondern waren nur im selben Bild", berichtet Nina-Darstellerin Maria Wedig (37) im GZSZ-Podcast bei AudioNow. "Ansonsten hatten wir nie miteinander etwas zu tun."

Rückblick: Merle kam vor etwas über einem Jahr nach Berlin und verliebte sich gleich Hals über Kopf in DJ Jonas. Eine ungewollte Schwangerschaft, die letztendlich zur Abtreibung geführt hatte, sorgte aber für das Liebes-Aus.

Ihr Erscheinen hatte jedoch vor allem das Leben von Ex-Knacki Erik gehörig durcheinander gewirbelt. Der wusste bis dato gar nicht, dass er eine Tochter hat.

Obwohl die 16-Jährige schon nach kurzer Zeit bei Erik und Toni, der Tochter von Nina, eingezogen war, bleib eine richtige Begegnung mit der sympathischen Immobilienmaklerin bislang aus. "Richtig schade, weil die Verbindung über Toni eigentlich schon da ist", findet auch Schauspielerin Ronja Herberich (25).

Bei den Dreharbeiten hingegen sind sich GZSZ-Kolleginnen schön öfter über den Weg gelaufen. Erst vergangene Woche sind sie gemeinsam zum Außenset gefahren. "Die besten Gespräche finden eigentlich immer aufm Gang oder in der Maske statt. Das ist dann so ein Tummelplatz, wo man dann doch miteinander schnattert", erklärt Maria Wedig.

Ob sich die Wege aber auch bei GZSZ (läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW) noch einmal kreuzen werden und ihre Rolle tatsächlich miteinander sprechen, wird sich zeigen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht mehr. Merle wird Berlin verlassen. Der letzte Drehtag liegt bereits hinter ihr.

Titelfoto: TVNOW / Wolfgang Wilde

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0