GZSZ-Star Timur Ülker verrät: So geht es mit Nihat weiter

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Nach seiner Rückkehr aus Hamburg ist es um Nihat wieder still geworden. Der sympathische Chaot hatte sich auf die Suche nach seiner leiblichen Mutter begeben, um dann herauszufinden, dass sie schon gestorben ist.

Auf der Suche nach seiner leiblichen Mutter kam es für Nihat in Hamburg zum Wiedersehen mit Shirin.
Auf der Suche nach seiner leiblichen Mutter kam es für Nihat in Hamburg zum Wiedersehen mit Shirin.  © RTL / Sebastian Geyer

Immerhin hat er eine neue Schwester für sich gewinnen können, legte sich mit einem Drogenboss an und hatte großen Anteil daran, die Kult-Kneipe Cherry Palace zu retten.

Beinah hätte Lillys Freund beim GZSZ-Ableger "Nihat - Alles auf Anfang" sogar sein Leben verloren, doch seit einigen Wochen ist er wieder zurück im Kolle-Kiez.

"Nihat ist fast wieder der Alte, mit dem Gewinn der Erkenntnis, dass es egal ist, woher man kommt, aber wichtig ist, wo man hingehört. Seine Suche nach seinen Wurzeln in Hamburg hatte jedoch auch seine Schattenseiten: Wenn man dem Tode ins Auge blickt und ihm von der Schippe springt, verändert das einen", verriet GZSZ-Star Timur Ülker bei RTL.

Wilsberg: Ab heute ist "die Neue" für immer an "Wilsberg"-Bord!
Wilsberg Ab heute ist "die Neue" für immer an "Wilsberg"-Bord!

Während derzeit gerade seine Freundin Lilly durch das Drama um den OP-Roboter, ihren verlorenen Job und weil sie dann auch noch beinah im OP-Saal gestorben wäre, im Mittelpunkt steht, werden die GZSZ-Fans auch wieder mehr von Nihat zu sehen bekommen.

"Er steigert sich wieder in das nächste große Abenteuer und zieht dabei die ein oder andere Person beim GZSZ Kiez mit rein. Nihat wird also wieder für Wirbel sorgen und sich zukünftig auch politisch im Kiez engagieren", gibt der Schauspieler bereits einen kleinen Ausblick.

Nihat wird von Toni und Erik beim Schminken erwischt

Lilly hat von Nihats neuer Leidenschaft nichts mitbekommen.
Lilly hat von Nihats neuer Leidenschaft nichts mitbekommen.  © RTL / Rolf Baumgartner

Wie es ungefähr mit dem Upcycling Buddy weitergehen könnte, zeigt bereits das GZSZ-Vorschau-Video. Toni und Erik haben mitbekommen, dass Nihat sich neuerdings schminkt.

Für das Traumpaar ist klar: Seine neue Leidenschaft ist ein Sex-Spiel bei Lilly und Nihat. Auch am Frühstückstisch ist die ungewöhnliche Aktion das beherrschende Thema.

"Nihat kann man machen, wie er will. Wenn er sich schminken will, dann bin ich fein damit. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Von mir aus kann er auch Röcke tragen oder so", macht der Ex-Knacki klar, dass er damit kein Problem hat.

Hartz und herzlich: Axt-Drama um Kevin! "Ich bin am Verbluten"
TV & Shows Hartz und herzlich: Axt-Drama um Kevin! "Ich bin am Verbluten"

Was die Turteltauben allerdings nicht mitbekommen haben: Lilly hat das Gespräch mitbekommen und weiß nichts von Nihats Faible für Make-Up. Entsprechend ratlos reagiert sie, als Toni und Erik weiter davon ausgehen, dass es ihre "neue Spielart" im Schlafzimmer sei.

Was es genau damit auf sich hat, werden die Zuschauer schon bald erfahren. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 bei RTL oder jederzeit auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: