GZSZ-Paul verlässt den Kolle-Kiez: "Mein letzter Drehtag"

Berlin - Er gehört zu DEN Zuschauerlieblingen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Jetzt verabschiedet sich "Paul"-Darsteller Niklas Osterloh überraschend vom Set.

Paul wird den Kolle-Kiez für drei Monate verlassen.
Paul wird den Kolle-Kiez für drei Monate verlassen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Heute mein letzter Drehtag - ich bin jetzt weg", verkündet der 32-Jährige im RTL-Interview. Die Fans können aber aufatmen! Es handelt sich nicht für einen endgültigen Ausstieg.

Der Schauspieler legt lediglich eine ausgiebige Pause ein. "Paul ist weg - drei Monate lang. Aber keine Sorge, wir sehen uns wieder!", gibt er Entwarnung. "Wie ich wiederkomme, weiß ich noch nicht. Das haben wir uns noch nicht überlegt, aber ich denke fit wie ein Turnschuh. Und ich hoffe, er fällt nicht vom Baum."

Aus welchem Grund Paul den Kolle-Kiez und seine Ehefrau Emily für einen so langen Zeitraum verlassen wird, ist aktuell noch völlig unklar.

Kriselt es zwischen Paul und Emily?
Kriselt es zwischen Paul und Emily?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Bleibt den GZSZ-Fans nur zu hoffen, dass die Liebe des Daily-Traumpaares bestehen bleibt. Wie Niklas Osterloh sich in seinen wohlverdienten Urlaub verabschieden wird, erfahrt Ihr denn in einigen Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: