Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus?

Berlin - Verliebt, verlobt, verheiratet und jetzt auch noch ein Baby? Das Liebesglück von Emily und Paul bei GZSZ könnte eigentlich kaum perfekter sein - oder etwa doch nicht?

Paul wünscht sich unbedingt ein Baby mit Emily.
Paul wünscht sich unbedingt ein Baby mit Emily.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Seit Kurzem dreht sich bei den Wiedmanns alles ums Thema Nachwuchs. Obwohl Emily ihre Tochter Kate mit in die Ehe gebracht hat und Paul diese aufzieht, als wäre sie sein eigenes Kind, ist es sein größter Wunsch, selbst Vater zu werden.

Trotz aller Zweifel hat sich Emily von ihrem Mann überzeugen lassen, die Pille abzusetzen und erneut schwanger zu werden.

Je länger die Designerin jedoch darüber nachdenkt, desto mehr Zweifel wachsen in ihr. Zum einen kommen all die Erinnerungen an die heftigen, kräftezehrenden Monate nach Kates Geburt hoch, zu anderen fragt sie sich, wie sich ein weiteres Kind mit ihrem Alltag und ihrem Job bei Vlederbag vereinbaren lassen.

GZSZ: Nicht John! Er wird bei GZSZ der neue Mauerwerks-Boss
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Nicht John! Er wird bei GZSZ der neue Mauerwerks-Boss

RTL verrät bereits vorab: Emily muss sich und ihrem Liebsten schließlich eingestehen, dass sie partout kein Baby mehr möchte.

Und obwohl er seine Frau über alles liebt, steht auch Paul nun vor der Frage: Hat ihre Beziehung unter diesen Umständen wirklich eine Zukunft? Als er sich mit Nihat und Tuner über seine Bedenken unterhält, muss auch Emily mit anhören, dass ihr Mann an ihrer Ehe zweifelt.

Wird sie ihre Entscheidung überdenken oder steht diese Liebe vor dem Aus? Das erfahrt Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Scheitert ihre Liebe am Kinderwunsch?
Scheitert ihre Liebe am Kinderwunsch?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: