Shirin steigt bei GZSZ aus: Lässt sie alle im Stich?

Berlin - Shirin plagt das schlechte Gewissen: Seit Alexanders tödlichem Unfall kämpft sie mit ihren heftigen Schuldgefühlen. Nun scheint sie eine drastische Entscheidung zu treffen.

John kann es nicht fassen: Hat er seine große Liebe für immer verloren?
John kann es nicht fassen: Hat er seine große Liebe für immer verloren?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Seit bekannt wurde, dass Darstellerin Gamze Senol GZSZ verlassen wird, rätseln die Fans: Wird sie Berlin den Rücken zukehren und ihre Freunde, Familie und vor allem John zurücklassen?

Es sieht ganz danach aus! Schon in der kommenden Woche gesteht sie ihrer Cousine Leyla ihr schreckliches Geheimnis. 

Auf Vorschau-Fotos der Daily Soap ist die "Vereinsheim"-Besitzerin kurze Zeit später mit einem großen Rucksack zu sehen. 

"Leyla (Livia Gaiser, l.) versucht Shirin (Gamze Senol) aufzuhalten", heißt es in der Bildbeschreibung. 

Weitere Bilder zeigen einen völlig fassungslosen John, der allmählich zu begreifen scheint, dass er seine große Liebe verloren hat.

Shirin wird "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon bald verlassen.
Shirin wird "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon bald verlassen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Behält Shirin tatsächlich die Wahrheit über Alex' Tod für sich und lässt ihre Freunde im Stich? Und wird Leyla womöglich letzten Endes Shirins Geheimnis lüften? 

Die Antwort gibt es schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0