GZSZ-Star Timur Ülker stellt neuen Song bei Instagram vor

Berlin - Neuer Song in der Mache: GZSZ-Star Timur Ülker (31) hatte bis vor Kurzem Urlaub von den täglichen Dreharbeiten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die freie Zeit verbrachte er natürlich mit seiner Familie und Hündin Avani. Allerdings hat er offensichtlich auch einer weiteren Leidenschaft gefrönt, nämlich der Musik.

2017 veröffentlichte Timur Ülker (31) sein erstes Album. Jetzt arbeitet der GZSZ-Star an einem neuen Song.
2017 veröffentlichte Timur Ülker (31) sein erstes Album. Jetzt arbeitet der GZSZ-Star an einem neuen Song.  © Screenshot/Instagram/timuruelker

Ülker hatte schon lange vor seiner GZSZ-Karriere begonnen, Musik zu machen und bewegte sich dabei überwiegend im HipHop-Genre. Selbst Beatboxen kann der Schauspieler.

2017 veröffentlichte er schließlich sein erstes Album mit dem Titel "120% Gefühl".

Nun hat sich Timur erneut der Musik zugewendet und arbeitet offensichtlich an einem neuen Lied, das er seinen Fans am Montag in seiner Instagram-Story erstmals präsentierte.

"Der Song ist noch nicht fertig, aber ich muss ihn Euch zeigen", schreibt er dazu. Zu smoothen R'n'B-Rhythmen erklingt der Refrain: "Weißer Wein. Private Times. Nur der Room Service klopft an - das ist der Vibe."

Da das Lied noch keinen offiziellen Namen hat, lässt er spontan seine Follower darüber abstimmen, bei denen das Stück sehr gut ankommt.

Timur Ülker zeigt bei Instagram gerne seinen gestählten Body

Timur Ülkers neuer Song kommt bei seinen Instagram-Fans gut an

Timur Ülker in seinem provisorischen Aufnahmestudio.
Timur Ülker in seinem provisorischen Aufnahmestudio.  © Screenshot/Instagram/timuruelker

"Bitte schnell veröffentlichen", "Der Vibe ist auf jeden Fall anders" oder "Hört sich gut an", heißt es in den Kommentaren, die von Flammen, Herzen und "Daumen hoch"-Emojis begleitet werden.

Dieses positive Feedback wird den Darsteller sicherlich darin bestärken, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen und weiter an dem Song und vielleicht sogar an einem kompletten neuen Album zu arbeiten, sofern ihm das seine Drehverpflichtungen erlauben.

Allerdings scheint er seine musikalischen Vorstellungen auch schnell in die Tat umsetzen zu können, denn das Lied soll laut seiner Aussage an nur einem Tag entstanden sein.

Seine Fans würden sich bestimmt über weitere musikalische Exkurse freuen. Und wenn er dann, wie so oft, auch noch ein bisschen nackte Haut auf dem Cover zeigt, sollte einem Verkaufsschlager eigentlich nichts mehr im Weg stehen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/timuruelker

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0