GZSZ-Star Valentina Pahde: "Langsam finde ich das eine Frechheit"

Berlin - Valentina Pahde (26) hat im offiziellen GZSZ-Podcast bei Audio Now ein lustiges Geheimnis verraten: Wenn es um Stunt-Doubles geht, dann wurde sie bisher immer nur von Männern gespielt.

GZSZ-Star Valentina Pahde (26) wurde bisher nur von Männern gedoubelt.
GZSZ-Star Valentina Pahde (26) wurde bisher nur von Männern gedoubelt.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Ob die Autounfall-Szene bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder ein Sprung aus acht Metern Höhe von einem Balkon in der neuen Serie "SUNNY - Wer bist Du wirklich?": Die Stunts überlässt die Schauspielerin lieber den Profis.

"Respekt, was die für einen Job haben. Die riskieren wirklich tagtäglich, egal bei welcher Produktion, ihr Leben dafür, dass die Serie oder ein Film geil wird", lobt Pahde ihre Kollegen.

Allerdings wundert sie sich darüber, dass sie dabei bislang ausschließlich von Männern gedoubelt wurde, was der zierlichen Darstellerin ja nicht gerade schmeichelt.

Let's Dance: Let's Dance 2022: Dieser Promi holt den Titel!
Let's Dance Let's Dance 2022: Dieser Promi holt den Titel!

"Langsam finde ich das eine Frechheit. Ich werde immer von Männern gedoubelt, ich weiß nicht warum", sagt sie mit einem Lachen.

Allerdings sei dabei während der Dreharbeiten zu "SUNNY" eine sehr lustige Aufnahme vor dem Sprung vom Balkon entstanden: "Wir mussten abbrechen, weil es so witzig war."

Valentina Pahde zeigt sich ihren Fans bei Instagram stets von ihrer besten Seite

Valentina Pahde kündigt Rückkehr zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" an

Die ersten Folgen von Valentinas neuer Serie sind bei den Zuschauern allerdings durchgefallen. Umso mehr dürfen sich die GZSZ-Fans auf ihre Rückkehr in den Kolle-Kiez freuen, die Valentina Pahde am Ende des Podcasts ankündigt.

"Also ich würde sagen, Sunny hat es schon gut in München gefallen, aber es ist schon wahnsinnig viel passiert und das ist ein Grund dafür, warum sie wieder merkt, dass ihr Herz eigentlich in Berlin ist, bei ihrer Familie, bei ihren Freunden, bei ihrem Großvater, bei Emily, bei dem Laden. Sunny wird sich in einer Endszene in diesen wunderschönen goldenen Käfer schwingen und zurück nach Berlin rollen."

Ein bisschen müssen sich die Fans aber noch gedulden. Bis dahin wird sie ihre Follower sicherlich auch mit weiteren heißen Fotos bei Instagram beglücken.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: