GZSZ: Verliert Laura nach dem Autounfall ihr Baby?

Berlin - Auch wenn sie in den vergangenen Wochen nicht gerade zum Liebling der GZSZ-Fans mutiert ist - diese Schrecksekunden dürften wohl jedem Zuschauer das Blut in den Adern gefrieren lassen: Die schwangere Laura hat einen schweren Autounfall.

Laura baut in der kommenden Woche einen schweren Autounfall.
Laura baut in der kommenden Woche einen schweren Autounfall.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

In der Wochenvorschau ist bereits zu sehen, wie die Schwangere im Dunkeln und bei heftigem Schneetreiben mit dem Auto unterwegs ist.

Am Handy verabredet sie sich mit einem Kunden für eine Wohnungsbesichtigung. Mit brüchiger Stimme beendet sie das Telefonat und bricht prompt in Tränen aus.

Plötzlich klingelt das Handy erneut. Laura will danach greifen und löst ihren Blick von der kaum beleuchteten Straße und die Hände vom Lenkrad.

Und es kommt, wie es kommen muss: Ein dumpfer Knall ertönt. Laura ist von der Straße abgekommen und hat einen schweren Unfall gebaut. Die werdende Mutter ist eingeklemmt, kann sich nicht aus dem Auto befreien.

"Alles ist gut, okay?", redet sie mit zitternder Stimme beruhigend auf ihr Ungeborenes ein. "Okay, wir schaffen das, hörst Du?"

Doch wird ihr Baby den Unfall unbeschadet überstehen? Wird Laura womöglich gar eine Fehlgeburt erleiden?

Erfährt Felix die ganze Wahrheit über Lauras Schwangerschaft?

Kommt im Krankenhaus die Wahrheit ans Licht?
Kommt im Krankenhaus die Wahrheit ans Licht?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Oder kommt im Krankenhaus etwa ihre große Schwangerschaftslüge ans Licht? Schließlich dürfte ein einziger Ultraschall genügen, um die üble Intrige zu entlarven und ihrem Ex-Mann Felix zu zeigen, dass er beinahe ein fremdes Kind als seines angenommen hätte, welches Laura sich zuvor in Griechenland mithilfe einer künstlichen Befruchtung einsetzen ließ.

So oder so dürfte klar sein: Hier kommt eine spannende und äußerst emotionale Geschichte auf die Fans zu. Wie diese weiter- und ausgeht, erfahrt Ihr vielleicht schon nächste Woche bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0