Der nächste GZSZ-Ausstieg: Dann ist für Brenda Schluss am Kolle-Kiez

Berlin - Harte Zeiten für alle GZSZ-Fans: Gleich vier Stars verlassen den Kolle-Kiez. Den Anfang hat bereits Robert Klee gemacht.

Brenda (Annabella Zetsch) verlässt den Kolle-Kiez.
Brenda (Annabella Zetsch) verlässt den Kolle-Kiez.  © TVNow

Der Star-Architekt sieht nach der schmerzhaften Trennung von Nina und einem folgenschweren Unfall keine Zukunft mehr in Berlin. In Südafrika wagt er einen Neu-Anfang.

Mit im Gepäck: Tochter Brenda Schubert. Die Blondine ist nach ihrer Mobbing-Attacke gegen Luis erst im Spät-Sommer vergangenes Jahr geläutert in den Kolle-Kiez zurückgekehrt. Nun ist wieder Schluss.

Am 30. Juni wird Brenda letztmals im TV zu sehen sein. Der Abschied scheint ihr aber doch nicht so leicht zu fallen, wie zunächst angenommen. Die ehemalige Azubine schwärmt noch immer für Felix, mit dem sie eine Affäre hatte.

Der Geschäftsmann scheint aber nur noch Augen für die hübsche Ärztin Nazan zu haben. Zudem kehrt schon bald Laura zurück - mit "einem großen Knall", wie Schauspielerin Chryssanthi Kavazi bei RTL ankündigte.

Am emotionalsten fiel jedoch der Abschied von Alexander Cöster aus. Der sympathische Spätkauf-Besitzer wollte einen Streit schlichten und wurde dabei von einem Lkw erfasst.

Unter Schock verlässt Shirin, die mit einem Passanten in Streit geraten war, den Unfallort. Zerbricht Johns Freundin jetzt an ihren Schuldgefühlen? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TV Now.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0