Laura ist wieder die Alte: GZSZ-Fans bitter enttäuscht

Berlin - Es scheint, als würde der Plan von Felix und Laura doch noch aufgehen. Im letzten Moment ändert Jo Gerner seine Meinung und willigt ein: Er übernimmt 50 Prozent der Anteile von Felix bei W&L. Im Gegenzug zahlt der Anwalt das Lösegeld für die entführte Rosa Lehmann.

Felix und Laura schmieden einen perfiden Plan.
Felix und Laura schmieden einen perfiden Plan.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Was Jo allerdings nicht weiß: Hinter der Entführung steckt ihr eigener Sohn. Ahnungslos tappt der gerissene Anwalt in die Falle.

Mit den Anteilen sieht es so aus, als würde Jo Gerner hinter der Entführung stecken. Landet der GZSZ-Fießling am Ende noch im Knast? 

Siegessicher feiern Laura und Felix ihren Schachzug: "Auf Joachim, der schon bald wegen erpresserischen Menschenraubs verhaftet wird."

Dabei sah es zunächst noch aus danach, als wäre die Inszenierung umsonst gewesen, denn Jo wollte zwar das Lösegeld besorgen, aber nicht von der Entführung profitieren. 

Erst Laura hat den Geschäftsmann noch einmal daran erinnert, warum sie sich schon seit Jahren bekriegen.

Die brünette Beauty ist durch die Intrige endgültig wieder die Alte - zum Unmut der GZSZ-Fans. Sie sind mit der Entwicklung überhaupt nicht zufrieden und lassen auf Instagram ihren Frust freien Lauf.

  • "Spielt bei ihrem Bruder Moral Apostel und ist selbst so. Ehrlich mal so langsam nervt das mit Jo und Felix."
  • "Laura hat echt gar nichts dazu gelernt! Ich hoffe sie und Felix fliegen sowas von auf die Nase"
  • "Die zwei werden immer geschmackloser!"
  • "Es nervt so"
  • "kann die mal wieder abhauen und Felix mit nehmen, bitte!!!"
  • "Bin enttäuscht das Laura sich wieder verändert....ich mag die Serie..aber das gerade echt nicht...(Rechtschreibung übernommen)"

Ob der Plan aber tatsächlich aufgeht oder Laura und Felix doch noch zur Besinnung kommen, werden die nächsten Wochen zeigen. Und wie wird erst Yvonne reagieren, wenn sie erfährt, dass ihre Tochter hinter all dem Dilemma steckt? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 bei RTL oder jederzeit auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0