Schon heute: Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Für GZSZ-Fans heißt es Abschied nehmen - zumindest vorerst. Paul verlässt den Kolle-Kiez. "Heute ist mein letzter Drehtag. Ich bin jetzt weg", verkündete Schauspieler Niklas Osterloh (32) bereits vor wenigen Wochen.

Auch Jonas (l.) muss erstmal auf Paul verzichten. Der Handwerker geht für drei Monate nach Kanada.
Auch Jonas (l.) muss erstmal auf Paul verzichten. Der Handwerker geht für drei Monate nach Kanada.  © RTL / Sebastian Geyer

Am heutigen Dienstag wird er nun für eine längere Zeit das letzte Mal im Kolle-Kiez zu sehen sein. Der 32-Jährige legt eine dreimonatige GZSZ-Pause ein, denn seine Familie bekommt Zuwachs. Im September erwartet seine Ehefrau ihr zweites gemeinsame Kind.

Klar ist: Es ist kein Abschied für immer. Paul kehrt definitiv in den Kolle-Kiez zurück. Zunächst müssen die Zuschauer nun aber auf den sympathischen Handwerker verzichten.

Emily steht das Wasser bis zum Hals. Sie hat sich mit ihrem Laden Vlederbag völlig übernommen. Paul will seiner Frau natürlich beistehen - am besten finanziell.

Rosenheim-Cops: Neue Staffel "Die Rosenheim-Cops": Diese Stars verlassen den ZDF-Dauerbrenner
Die Rosenheim-Cops Neue Staffel "Die Rosenheim-Cops": Diese Stars verlassen den ZDF-Dauerbrenner

Er fragt seinen alten Meister nach einem Job. Und das macht sich bezahlt. Er hat die Option in einem alten Ökoressort zu arbeiten. Der Haken: Paul muss dafür nach Kanada - für drei Monate.

Erst nach reichlicher Überlegung entscheidet das GZSZ-Traumpaar das Angebot anzunehmen. Dennoch fällt vor allem Emily der Abschied schwer.

Niklas Osterloh nimmt dreimonatige GZSZ-Pause

Obwohl das Taxi schon längst da ist, sucht Emily noch Pauls Impfpass. "Man da gibt's Mikroben und Elche und Bären und vielleicht braucht er ja 'ne Impfung gegen Meningitis", rechtfertigt sie sich und muss ihren Paul schweren Herzens ziehen lassen.

Ob sich der Job in Kanada auch wirklich lohnt, wird sich zeigen. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder jederzeit auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: RTL / Sebastian Geyer

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: