Hat das GZSZ-Drama um Emilys Tochter Kate jetzt ein Ende?

Berlin - Erfährt Kate jetzt, wer ihr leiblicher Vater ist? Erst vor Kurzem hatte Emily bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" herausgefunden, dass sie damals nicht durch den One-Night-Stand mit Roberto, sondern durch Tuner schwanger geworden ist. Eine schwierige Situation für alle Beteiligten. 

Kann Paul Emily davon überzeugen endlich Kate die Wahrheit zu sagen.
Kann Paul Emily davon überzeugen endlich Kate die Wahrheit zu sagen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Für Kate ist Paul ihr Papa - und das soll so bleiben. Tuner hingegen bleibt weiterhin nur die Rolle des Patenonkels.

Das reicht dem Kaffee-Genie aber nicht. Er will für seine Tochter da sein, darf aber nicht. Die Schülerin soll von der verzwickten Familien-Situation nie erfahren.

Nach einem heftigen Streit mit Paul bemerkt der ehemalige Vereinsheim-Besitzer, dass in dieser Familie für ihn kein Platz ist. Tuner packt seine Sachen und will Berlin verlassen.

Erst im letzten Moment kann sein "Buddy" ihn doch noch überzeugen zu bleiben. Allen ist klar: So kann es nicht weitergehen!

Wie ein RTL-Vorschauvideo bereits zeigt, setzen sich alle Beteiligten noch einmal an den Tisch. Tuner will mehr Zeit mit seiner Tochter verbringen, davon ist Emily allerdings wenig begeistert.

"Es gibt auch noch eine andere Option. Wir lassen Kate einfach entscheiden, wie oft sie Tuner sehen will", schlägt Paul vor. "Wir sagen Kate die Wahrheit!"

Hat das Drama damit ein Ende gefunden oder bleibt Emily bei ihrer Haltung? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0