GZSZ-Hammer: Steigt Tuner jetzt aus?

Berlin - Die Freundschaft mit Paul droht zu zerbrechen, die Upcycling Buddies stehen vor dem Aus. Hat das Drama um die Vaterschaft von Kate nun ein trauriges Ende gefunden? 

Emily (r.) und Tuner (l.) geraten wegen Kate immer wieder aneinander.
Emily (r.) und Tuner (l.) geraten wegen Kate immer wieder aneinander.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Wie RTL in einem Vorschau-Video bereits bekannt gegeben hat, fasst Tuner einen traurigen Entschluss. Das Kaffee-Genie will Berlin verlassen!

Er will gerne mehr für Kate da sein, darf aber nicht. "Für Kate werde ich nie ihr Vater sein", schüttet Tuner Nihat sein Herz aus.

Für den ehemaligen Autoschrauber gibt es nur noch eine Möglichkeit: Er braucht einen Neuanfang, fernab vom Kolle-Kiez und verfasst für Kate einen emotionalen Abschiedsbrief. 

Bei Emily überwiegt aber die Neugier. Sie kann nicht anders und öffnet den Brief. "Du bist das tollste Mädchen, dass ich jemals kennengelernt habe und das meine ich ganz ernst. Lass dir niemals einreden, dass du etwas nicht kannst, zu klein oder zu dumm für etwas bist. Das stimmt nämlich nicht", nimmt Tuner mit rührenden Zeilen Abschied. 

"In meinem Herzen bist du immer bei mir - kleine Drachenbezwingerin. Vergiss mich nicht, dein Tuni!"

Der ehemalige Vereinsheim-Besitzer hatte erst vor kurzem erfahren, dass er der leibliche Vater von Kate ist. Wenn es nach Emily und Paul geht, soll die Neunjährige das aber nie erfahren. Eine verzwickte Situation, in der alle Beteiligten sichtlich überfordert sind.

Müssen die GZSZ-Fans nun den nächsten Abschied ihres Lieblings befürchten? Ob Tuner tatsächlich die Stadt verlässt oder Berlin nur kurz den Rücken kehrt, werden die Zuschauer schon bald erfahren. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0