GZSZ: Aaron bietet Emily Geld für Sex! Paul verliert die Beherrschung

Berlin - Was für eine miese Aktion! Als Emily sich in ihrer Sorge um Pauls Zukunft ihrem Verehrer Aaron anvertraut, will dieser ihre Not schamlos ausnutzen und macht ihr ein unmoralisches Angebot.

Emily will die Hoffnung nicht aufgeben, Pauls Hand doch noch retten zu können.
Emily will die Hoffnung nicht aufgeben, Pauls Hand doch noch retten zu können.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Ein Vorschau-Clip zeigt bereits: Der steinreiche Geschäftsmann bietet der taffen Geschäftsfrau an, ihr die 500.000 Euro für Pauls Operation bei einer Spezialistin in Boston zu leihen. Im Gegenzug soll Emily allerdings eine Nacht mit ihm verbringen.

In Aarons Augen ein unschlagbares Angebot. "Das ist doch ein super Deal für alle. Erzähl mir nicht, Du hast noch nie daran gedacht. Du kannst Deinem Mann helfen und hast selber jede Menge Spaß", versucht er, Emily zu überzeugen.

Doch die kann nicht fassen, dass der Frauenheld ihren Körper kaufen möchte. "Du Arschloch, fick Dich!", schreit sie ihn an und verpasst dem perplexen Aaron eine schallende Ohrfeige.

Zurück zu Hause muss sie ihrem Ehemann schweren Herzens mitteilen, dass er sich die OP aus dem Kopf schlagen muss.

"Wir kriegen das Geld nicht. Ich hab's abgelehnt", lässt sie ihn wissen. Als Paul irritiert nachhakt, gesteht sie: "Aaron wollte, dass ich dafür mit ihm schlafe."

Aaron Thiel bietet Emily an, für Geld mit ihm zu schlafen.
Aaron Thiel bietet Emily an, für Geld mit ihm zu schlafen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Zu viel für Paul! Der leidenschaftliche Handwerker rastet komplett aus und brüllt: "Was für ein Arschloch! Ich hau' dem jetzt auf die Fresse!"

Ob am Kolle-Kiez bald tatsächlich die Fäuste fliegen und wie Aaron die unerwartete Abfuhr wegsteckt, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0