GZSZ: Festnahme! Ist Emilys Albtraum endlich vorbei?

Berlin - Kommt nun die bittere Wahrheit ans Licht? Aaron Thiels Lügenkonstrukt scheint endgültig in sich zusammenzubrechen. 

Kann Emily endlich aufatmen?
Kann Emily endlich aufatmen?  © TVNow

In der GZSZ-Wochenvorschau wird der steinreiche Geschäftsmann vor Emilys Augen festgenommen. "Aaron Magnus Thiel, ich nehme sie wegen des dringenden Tatverdachts der versuchten Vergewaltigung vorläufig fest. Abführen!", so die knallharte Polizistin.

Die völlig unter Schock stehende Emily wird daraufhin von ihren Freunden und Familienmitgliedern umsorgt. Ist ihr Albtraum endgültig vorbei?

Grund für die Festnahme könnte das belastende Videomaterial sein, welches der Hotel-Manager zunächst auf Aarons Wunsch hin verschwinden, schließlich aber wiederherstellen ließ. Auf diesem ist eindeutig zu erkennen, wie der Versandhaus-Erbe die junge Designerin bedrängt und droht zu vergewaltigen.

Kein Wunder also, dass Aaron alles unternommen hatte, um die Bilder verschwinden zu lassen und somit seinen Ruf zu schützen.

Ob er nun seine gerechte Strafe bekommt oder doch noch ein Ass im Ärmel hat, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0