GZSZ: Erik gesteht Gerner die Wahrheit! Muss er jetzt in den Knast?

Berlin - Diese Kurzschlussreaktion könnte ihn alles kosten! Erik gesteht Jo Gerner, dass er den Überfall auf W&L nur inszeniert hat.

Erik (l.) gesteht Jo Gerner die Wahrheit.
Erik (l.) gesteht Jo Gerner die Wahrheit.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

GZSZ-Vorschaufotos zeigen bereits, was viele Zuschauer wohl schon ahnten: Erik kann mit seinem schlechten Gewissen nicht länger leben und beichtet seinem Boss die Wahrheit.

Ein weiteres Foto zeigt den Ex-Knacki wenig später mit seiner Ex-Freundin Toni und Tochter Merle im Vereinsheim. "Merle, Toni und Erik sind froh, das Gerner vielleicht von einer Anzeige gegen Erik absieht", heißt es dazu.

Wird Gerner Erik tatsächlich verschonen und seine Zukunft retten? Und was würde diese Wendung für seine Beziehung zu Toni bedeuten?

Wird Erik mit einem blauen Auge davonkommen?
Wird Erik mit einem blauen Auge davonkommen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Ob sich die Fans womöglich sogar über ein Liebescomeback freuen dürfen, werden die kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW) zeigen.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0