GZSZ: Zeigt Laura jetzt ihr wahres Gesicht?

Berlin - Ihre lebensgefährliche Krankheit, der Kampf ums Überleben und ihre Zeit in Griechenland scheinen Laura zu einem besseren Menschen gemacht zu haben - oder trügt der Schein etwa doch?

Kann Laura sich länger aus dem Streit um W&L heraushalten?
Kann Laura sich länger aus dem Streit um W&L heraushalten?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Zurück in Berlin schien ihr Leben endlich in geregelten Bahnen zu laufen: In ihrer Familie herrschte endlich Frieden, sie traf erstmals auf ihren Halbbruder Moritz und konnte sogar ihren Ehemann Felix zurückgewinnen.

Es könnte also alles so schön sein, wäre da nicht der ewig andauernde Kampf um die Firma W&L. Obwohl sich Laura der Familie zuliebe aus diesem heraushalten wollte, könnten die jüngsten Ereignisse ihre Meinung ändern.

Achtung, Spoiler!

Dass Jo und Katrin es geschafft haben, Felix mit inszenierten Koks-Fotos beim Vorstand der Lehmann-Bank zu diskreditieren und seinen Rauswurf in die Wege zu leiten, kann Laura ihrem Stiefvater offenbar nicht verzeihen.

Nach was will Laura in Gerners Wohnung suchen?
Nach was will Laura in Gerners Wohnung suchen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Ein Vorschaufoto zeigt sie und ihre Mutter in deren Wohnung. "Laura (Chryssanthi Kavazi) versucht Yvonne (Gisa Zach) abzulenken, um in Gerners Wohnung zu spionieren", heißt es dazu.

Begibt sich Laura etwa auf die Suche nach Hinweisen, um diese gemeinsam mit Felix gegen Jo und Katrin zu verwenden? Und auf wessen Seite würde sich Yvonne im Fall der Fälle schlagen? 

Ob der Gerner-Clan diesen Kampf unbeschadet übersteht oder die Familie womöglich sogar daran zerbricht, erfahrt Ihr bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0