Üble Enthüllungen bei GZSZ: Hat Tobias seine Frau umgebracht?

Berlin - Tobias' verschollene Ehefrau Melanie lässt Katrin keine Ruhe! Doch als die Geschäftsfrau Nachforschungen anstellt, kommen düstere Details ans Licht.

Katrin stellt Nachforschungen zu Tobias' Vergangenheit an.
Katrin stellt Nachforschungen zu Tobias' Vergangenheit an.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits: Als Maren ihre Freundin im Büro abpasst, steht Katrin sichtlich neben sich.

"Ich habe gerade mit einem Journalisten telefoniert, der damals aus Indonesien über den Fall berichtet hat", verrät sie Maren. "Tobias stand unter dem Verdacht, etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun zu haben."

"Aber ist das nicht immer so?", hakt Maren nach. "Also wenn jemand spurlos verschwindet, dass die nächsten Angehörigen ins Visier geraten."

Riverboat: Nach umstrittenem "Heißeste Biene"-Kommentar: Gysi will sich nicht entschuldigen
Riverboat Nach umstrittenem "Heißeste Biene"-Kommentar: Gysi will sich nicht entschuldigen

Doch das ist längst nicht alles, was Katrin herausfinden konnte. Tobias habe sich dem Journalisten zufolge widersprüchlich über den Streit geäußert, welchen er mit Melanie hatte.

"Der Verdacht gegen ihn wurde nur aus Mangel an Beweisen fallengelassen", macht Katrin Maren klar. "Was, wenn Tobias seine Frau umgebracht hat?"

Hat Tobias seine Frau Melanie im Streit umgebracht?
Hat Tobias seine Frau Melanie im Streit umgebracht?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Wird Katrin Tobias auf ihre Erkenntnisse ansprechen oder ihm doch blind vertrauen? Das erfahrt Ihr demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: