"Richtig verknallt": Findet GZSZ-Katrin endlich eine neue Liebe?

Berlin - Es schien beinahe hoffnungslos: Nach dem Verlust ihrer großen Liebe Till "Bommel" Kuhn Anfang 2017 konnte kein Mann Katrins Herz erobern - bis jetzt!

Zwischen Katrin Flemming und Tobias Evers knistert es gewaltig.
Zwischen Katrin Flemming und Tobias Evers knistert es gewaltig.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Denn aktuell scheint Kiez-Neuling Tobias Evers der taffen Geschäftsfrau gehörig den Kopf zu verdrehen.

"Katrin hat, als sie Tobias zum ersten Mal gesehen hat, sofort gedacht: Das ist ein interessanter Mann und dieser Eindruck hat sich bestätigt", freut sich Darstellerin Ulrike Frank (51) im RTL-Interview. "Er hat sie nervös gemacht und das kannte sie so gar nicht. Und vor allem war er gar nicht so interessiert und das ging eigentlich überhaupt nicht für sie, aber er hat sie nicht losgelassen."

Auch dem Zuschauer entgeht das nicht: Zuletzt stattete K.F. ihrem Schwarm unter einem Vorwand sogar einen Besuch in seiner Wohnung ab. Tobias' Gefühlswelt wiederum bleibt mysteriös: Wirft er Katrin im einen Moment einen tiefen Blick zu, lässt er sie im nächsten Moment wieder eiskalt abblitzen.

Ulrike Frank wünscht "Katrin" eine Chance für die Liebe

Findet Katrin endlich eine neue Liebe?
Findet Katrin endlich eine neue Liebe?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Es ist kompliziert und sie kommt nicht mit", analysiert Ulrike Frank die Situation. "Tatsächlich ist sie bereit, sich auf diesen Mann einzulassen, aber ob er bereit ist, das weiß sie irgendwie noch nicht."

Sie selbst scheint ein großer Fan dieser prickelnden Konstellation zu sein: "Es ist irgendwie eine schöne, erwachsene Begegnung. Sie ist zwar echt richtig verknallt, aber trotzdem ist es nicht so, dass sie plötzlich wie eine 16-Jährige rumhüpft."

Sie selbst würde Katrin - wie wohl auch zahlreiche Fans - das große Liebesglück wünschen.

Ob sie dieses nun in Tobias findet, erfahrt Ihr demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0