Gefühlschaos bei GZSZ: Werden Felix und Nazan jetzt ein Paar?

Berlin - Gefühle kann man nicht kontrollieren. Das musste auch Felix bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schmerzlich feststellen und ließ seine einstige große Liebe Laura ausgerechnet im Standesamt sitzen. Nicht zuletzt, weil ihm noch eine andere Frau im Kopf herumschwirrte.

Laura ist nach dem Liebesaus mit Felix völlig am Ende.
Laura ist nach dem Liebesaus mit Felix völlig am Ende.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Schon seit Monaten versucht er sie zu verbergen, seine Zuneigung zu Ärztin Nazan. Schuld an dem für Laura so überraschenden Liebesaus sei sie jedoch nicht, wie Darstellerin Vildan Cirpan im RTL-Interview klarstellt.

"Erst einmal ist das natürlich einzig und allein die Entscheidung von Felix gewesen. Nazan hat sich niemals in die Beziehung der beiden eingemischt oder versucht, Felix von sich zu überzeugen", so die 30-Jährige. "Und trotzdem fühlt sich Felix genauso von Nazan angezogen wie andersherum. Entsprechend hat sie mehr damit zu tun, als sie anfangs zu glauben scheint."

Für ihre Rolle sei es so kurz nach der Trennung dennoch heikel, zu Felix zu stehen und ihrer Liebe eine Chance zu geben. "Beziehungsstatus: Es ist kompliziert! Es gibt viele Unterschiede und Hürden zwischen den beiden", gibt Vildan zu bedenken.

"Ob sie diese Herausforderungen meistern können und ein Paar werden, bleibt abzuwarten ..."

Haben Nazan und Felix jetzt eine Chance auf die Liebe?
Haben Nazan und Felix jetzt eine Chance auf die Liebe?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Und doch: GZSZ wäre wohl nicht GZSZ, wenn die beiden nach monatelangem Gefühlschaos nicht doch früher oder später zueinander finden würden. Ob dem wirklich so ist, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0