Dieser GZSZ-Neuzugang sorgt für Stress am Kolle-Kiez!

Berlin - Sie sorgt für frischen Wind am Kolle-Kiez! Shirins jüngere Cousine Leyla Akinci ist ab Mittwoch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Livia Gaiser (23, l.) steigt als Leyla Akinci bei GZSZ ein.
Livia Gaiser (23, l.) steigt als Leyla Akinci bei GZSZ ein.  © TVNOW/Rolf Baumgartner

Gespielt wird die hübsche Studentin von Livia Gaiser. Die 23-Jährige gewährt im RTL-Interview bereits erste Einblicke in ihre neue Rolle.

"Leyla ist ein richtiges Energiebündel und wirft damit auch immer ziemlich viel über den Haufen", verrät sie. "Sie liebt vor allem das spontane Leben und die Freiheit. Meine Rolle ist sehr gerade raus – allerdings oft im falschen Moment. Sie hat dafür immer einen Plan B und lässt sich nicht unterkriegen. Es wird auf keinen Fall langweilig mit ihr."

Gleich zu Beginn scheint es zwischen Leyla und ihrer Schwester Nazan (gespielt von Vildan Cirpan), die selbst gerade erst neu in die Daily Soap eingestiegen ist, ordentlich zu knallen.

Gleich zu Beginn gibt es ordentlich Stress.
Gleich zu Beginn gibt es ordentlich Stress.  © TVNOW/Rolf Baumgartner

Worum es bei dem Streit genau geht, verrät Livia noch nicht, aber: "Es wird auf jeden Fall einige spannende Familienangelegenheiten geben, die nicht immer harmonisch ablaufen."

Wie das aussieht, erfahrt Ihr in den nächsten Tagen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW/Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0