GZSZ: "Tuner ist Kates Vater!" Paul erfährt die bittere Wahrheit

Berlin - Zerstört diese Nachricht ihre Familie? Emily gesteht ihrem Ehemann Paul endlich, dass Tuner Kates Vater ist.

Stress vorprogrammiert: Tuner ist Kates Vater.
Stress vorprogrammiert: Tuner ist Kates Vater.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Nachdem ihre beste Freundin Sunny einem Klatschartikel entnommen hatte, dass Emilys damaliger One-Night-Stand nicht der Erzeuger ihrer Tochter war, bahnte sich das Drama bereits an.

Ein heimlicher Vaterschaftstest brachte schließlich Gewissheit: Ausgerechnet Pauls bester Freund Tuner ist der leibliche Vater.

Ein heftiger Schock für Emily! Und obwohl sie zunächst alles daran setzte, die Wahrheit geheim zu halten, merkt sie, wie der Druck von Tag zu Tag wächst.

Ein GZSZ-Vorschauclip zeigt bereits vorab, dass Emily die Situation nicht länger ertragen kann. Das Ehepaar diskutiert über ein Fotoshooting für Tuners Kinderkaffee, in welchem ursprünglich Paul an der Seite seiner Adoptivtochter Kate zu sehen sein sollte. Weil dieser sich vor der Kamera jedoch nicht sonderlich talentiert angestellt hatte, sollte Tuner einspringen - natürlich sehr zum Missfallen von Emily.

Emily beichtet Paul die Wahrheit.
Emily beichtet Paul die Wahrheit.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Die mit Tuner sind viel besser, da gibt's nichts! Tuner ist der perfekte Daddy", streut Paul unbewusst Salz in die Wunde. "Man, hör doch mal auf damit, das die ganze Zeit zu sagen", flippt Emily aus.

"Sag mal, was ist eigentlich los mit Dir in letzter Zeit? Du bist die ganze Zeit mega angespannt, Rede mit mir!", fordert der Handwerker. Daraufhin lässt Emily die Bombe platzen: "Tuner ist Kates Vater."

Wie Paul mit dieser Nachricht umgehen wird und ob die beiden Tuner die Wahrheit sagen, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0