GZSZ: Verändert Yvonnes schwerer Unfall alles?

Berlin - Bei dieser Szene blieb den GZSZ-Fans die Luft weg: Während sie einen Streit ihrer Kinder Moritz und Laura schlichten möchte, stürzt Yvonne die Treppe hinauf und bleibt regungslos und ohne Bewusstsein liegen.

Yvonnes Unfall bringt die Familie wieder näher zusammen.
Yvonnes Unfall bringt die Familie wieder näher zusammen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Im Krankenhaus bangt ihre Familie gemeinsam um die Physiotherapeutin. Ein Schicksalsschlag, welcher sie alle endlich zusammenrücken lässt.

"Jo, ich wollte nie, dass es so weit kommt", bittet Laura ihren Stiefvater um Verzeihung. "Ich wollt's mir ja lange nicht eingestehen, aber ich weiß, was ich für ein Glück mit Yvonne habe."

Und auch zwischen ihr und Halbbruder Moritz scheint das Kriegsbeil endlich begraben. Sie vereinbaren sogar offiziell einen Waffenstillstand.

Laura und Moritz schließen Frieden

Laura und ihr Moritz schließen Frieden.
Laura und ihr Moritz schließen Frieden.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Als Yvonne endlich aus der Ohnmacht erwacht, kehrt auch schon bald die Erinnerung an die Umstände ihres Unfalls zurück: "Ihr habt Euch gestritten."

Schnell lenkt Moritz ein: "Ja und ich hab' mich wie das größte Arschloch verhalten." Doch auch Laura zeigt sich einsichtig: "Und ich war auch ziemlich daneben."

Yvonne wiederum traut ihren Ohren nicht: "Wartet, bin ich noch auf Droge oder verteidigst Du gerade Deinen Bruder!?"

"Nicht fair": Bereut Rocco Stark seine Teilnahme bei "Take Me Out XXL"?
TV & Shows "Nicht fair": Bereut Rocco Stark seine Teilnahme bei "Take Me Out XXL"?

Tatsächlich scheint es so, als kehre im Gerner-Bode-Clan endlich Frieden ein. Ob dieser aber wirklich von Dauer ist, erfahrt Ihr nur bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: