Zurück bei GZSZ: Tanja Seefeld feiert nach sieben Jahren Comeback!

Berlin - Diese Nachricht war eine echte Überraschung für die GZSZ-Fans, jetzt ist es endlich soweit: Senta-Sofia Delliponti kehrt als Tanja Seefeld an den Kolle-Kiez zurück.

Senta-Sofia Delliponti (30) dreht wieder für GZSZ.
Senta-Sofia Delliponti (30) dreht wieder für GZSZ.  © Universal Music/Ben Wolf

Gerade hatte die 30-Jährige ihren ersten Drehtag und war mächtig aufgeregt. Kein Wunder, schließlich verließ sie die Daily Soap bereits 2013 und kehrte somit auch der Schauspielerei vorerst den Rücken.

Seit ihrem Ausstieg habe sich in ihrem Leben so einiges verändert: "Ich bin Mutter geworden, mein Kind ist jetzt zweieinhalb. Ich bin verheiratet. Ich habe mich komplett hingegeben zu meiner Musik und war ganz woanders unterwegs."

Umso überraschender kam die Ankündigung ihres Comebacks vor einigen Wochen. Ab Sommer soll der älteste Seefeld-Sprössling nach Berlin zurückkehren - zumindest für einige Wochen.

"Ich bin wieder hier, es fühlt sich vertraut an und irgendwie auch neu", gesteht sie im RTL-Interview an ihrem ersten Drehtag. 

"Das ist lange her und ich hab' da echt Respekt vor. Ich glaube, wenn ich einmal anfange, danach ist es wirklich go with the flow und dann wird das schon hinhauen."

Senta-Sofia Delliponti und Iris Mareike Steen sind seit Jahren befreundet

Nach sieben Jahren Pause kehrt sie als "Tanja Seefeld" an den Kolle-Kiez zurück.
Nach sieben Jahren Pause kehrt sie als "Tanja Seefeld" an den Kolle-Kiez zurück.  © TVNOW/Benjamin Kampehl

Eine, die sich über Senta-Sofias Rückkehr ganz besonders freut, ist ihre Serien-Schwester und Freundin Iris Mareike Steen ("Lilly Seefeld").

"Ich kann das gar nicht fassen! Wir sind ja sehr, sehr eng befreundet auch über die Jahre geblieben und ich sehe sie ja so regelmäßig, aber sie hier zu sehen - nach ich glaube sieben Jahren, die sie nicht da war - das ist schon so: 'Oh mein Gott, du bist da!'", strahlt sie. "Und das finde ich natürlich privat als Iris richtig toll und ich glaube, Lilly freut sich auch. Das tut gut!".

Wie und warum Tanja plötzlich aus den USA zurückkehrt, ist bislang noch geheim. Nicht auszuschließen ist jedoch, dass ihr Ausflug nach Berlin mit dem traurigen GZSZ-Ausstieg von Clemens Löhr in Verbindung steht, der den Alexander Cöster verkörpert. 

Sollte diese - wie viele Fans bereits vermuten - tatsächlich den Serientod sterben - könnte Mutter Maren jede Unterstützung gebrauchen.

Die Auflösung gibt es in etwa zwei Monaten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW/Benjamin Kampehl

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0