Schock für die GZSZ-Fans: Steigt Jörn Schlönvoigt aus?

Berlin - Müssen die GZSZ-Fans Abschied von Serienliebling Jörn Schlönvoigt (34) nehmen? Seine Rolle Philip hat sich dazu entschieden, Berlin für immer den Rücken zuzukehren.

Philip und Patrizia beschließen, Berlin für immer zu verlassen.
Philip und Patrizia beschließen, Berlin für immer zu verlassen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

In der GZSZ-Wochenvorschau ist bereits zu sehen, wie er seiner Zwillingsschwester von seinem Entschluss erzählt: "Ich geh' mit Patrizia nach Chile. Der Prozess ist durch, sie darf wieder nach Hause."

Nachdem ihr Ehemann wegen Steuerbetrugs festgenommen worden war, stand Patrizia plötzlich ohne das gemeinsam bewirtschaftete Weingut und mit eingefrorenen Konten da. Eine Rückkehr nach Chile hätte ernste Konsequenzen für sie haben können. Doch nun scheint sich die Lage völlig überraschend entspannt zu haben.

Da ihre Liebe in Berlin nur auf Ablehnung stößt, entschließen sich Patrizia und Philip kurzerhand dazu, Deutschland zu verlassen und in Südamerika glücklich zu werden.

"Die Alm"-Gewinnerin Yoncé Banks: "Ich warte noch auf mein Geld!"
TV & Shows "Die Alm"-Gewinnerin Yoncé Banks: "Ich warte noch auf mein Geld!"

Emily scheint das Ausmaß der Entscheidung ihres Bruders allerdings noch nicht ganz zu begreifen. "Okay? Und wie lange bleibst Du dann weg?", will sie wissen.

Philip und Patrizia wollen Berlin für immer verlassen

Emily fleht ihren Bruder an, bei ihr zu bleiben.
Emily fleht ihren Bruder an, bei ihr zu bleiben.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Für immer", stellt Philip klar. "Hier akzeptiert uns doch keiner! John kotzt nur rum, wenn er mich mit Patrizia sieht und Du ... Du hast eine Familie."

Endlich begreift Emily, was ihre andauernden Versuche, Philip und Patrizia um des Familienfriedens willen zu entzweien, angerichtet haben. "Aber ich - ich kann nicht ohne Dich", fleht sie ihn an. "Philip, bitte! John hat bestimmt schon erkannt, dass er viel zu krass zu Euch war und ich auch."

Philips Entschluss steht: "Tut mir leid, wir fliegen heute Nacht." Patrizia, die das Gespräch vom Badezimmer aus mit angehört hat, scheint jedoch an ihrer Entscheidung zu zweifeln.

Bares für Rares: "Bares für Rares" fliegt aus dem TV-Programm: Das steckt dahinter
Bares für Rares "Bares für Rares" fliegt aus dem TV-Programm: Das steckt dahinter

Werden Philip und sie Berlin also wirklich für immer verlassen? Kaum vorstellbar! Über mögliche Ausstiegspläne Jörn Schlönvoigts wurde vonseiten des Senders bislang jedenfalls nichts bekannt gegeben.

Die Zuschauer dürfen also davon ausgehen, dass Philip auch künftig Teil von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW) bleiben wird.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: