Polizei und Stuntleute: Wolfgang Bahro kündigt krasse Geschichte bei GZSZ an!

Berlin - Den GZSZ-Fans steht eine aufregende Story bevor! Und natürlich mittendrin: Daily-Urgestein Jo Gerner.

Der Kolle-Kiez bekommt einen ganz neuen Anstrich.
Der Kolle-Kiez bekommt einen ganz neuen Anstrich.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Am Dienstag lieferte GZSZ zunächst erste Einblicke in die neu gestaltete Außenkulisse - der Kolle-Kiez erhielt nämlich in den vergangenen Monaten einen ganz frischen Anstrich, welcher ab 10. März im TV zu bewundern sein wird.

Und der brachte Gerner-Darsteller Wolfgang Bahro (60) im RTL-Interview ins Schwärmen: "Ich finde ihn großartig. Es gibt einige Dekos, die neu dazugekommen sind. Wie zum Beispiel ein Park mit einem Friedhof, der im alten Kiez nur angedeutet war und die S-Bahn-Bögen, die sehr an eine Straße bei den Hackeschen Höfen erinnert."

Der Schauspieler hat auch schon genaue Vorstellungen davon, wie die neue Kulisse in Szene gesetzt werden soll und liefert den Zuschauern bereits einen kleinen Ausblick in die GZSZ-Zukunft.

Dieter Hallervorden verrät bei "Maischberger": Diese Partei wird er wählen
TV & Shows Dieter Hallervorden verrät bei "Maischberger": Diese Partei wird er wählen

"Es wird demnächst wieder eine spannende Krimi-Geschichte mit Jo Gerner geben", offenbart Wolfgang Bahro. "Und da wäre es schön, wenn der finale Showdown auf dem Kolle-Kiez stattfinden würde – mit Polizei, Stuntleuten und vielen erschreckten Passanten."

GZSZ-Star Wolfgang Bahro (60) ist begeistert.
GZSZ-Star Wolfgang Bahro (60) ist begeistert.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Na, wenn das nicht nach jeder Menge Action klingt! In welchen Ärger Jo Gerner nun wieder verwickelt ist, erfahrt Ihr mit Sicherheit schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: