GZSZ: Gerner hat die Beweise! Geht's Moritz jetzt an den Kragen?

Berlin - Für Moritz beginnt ein waschechter Albtraum! Felix' und Lauras mieser Entführungsplan scheint aufzugehen.

Felix und Laura scheinen mit ihrem Plan tatsächlich durchzukommen.
Felix und Laura scheinen mit ihrem Plan tatsächlich durchzukommen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Achtung, Spoiler!

TVNOW-Premiumkunden können bereits vorab mitansehen, wie Jo Gerner die von Laura und Felix platzierten Beweise findet und seinen Stiefsohn der Entführung Rosa Lehmanns bezichtigt.

Auch seiner Ehefrau Yvonne möchte er seinen bitteren Verdacht nicht vorenthalten.

Und obwohl diese ihm zunächst nicht glauben möchte und ihren Sohn in Schutz nimmt - die Beweislage scheint erdrückend. Schließlich konnte Jo sogar feststellen lassen, dass einige Geldscheine in Moritz' Portmonee aus dem Lösegeld stammen.

"Glaubst Du mir, ja oder nein?", hofft Moritz ein letztes Mal auf das Vertrauen seiner Mutter. Doch die bringt nur ein "Ich weiß gerade gar nichts mehr" heraus, bevor ihr Sohn die Wohnung mit Sack und Pack verlässt.

Jo Gerner fällt auf die inszenierte Beweislage herein.
Jo Gerner fällt auf die inszenierte Beweislage herein.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Als Yvonne ihm nachläuft und bittet, sich der Polizei zu stellen, fällt Moritz völlig vom Glauben ab. "Ich bin unschuldig, verdammte Scheiße! Wieso glaubst Du mir nicht?", fährt er sie an. "Weißt Du was? Auf so 'ne Mutter verzichte ich!"

Wird Yvonne nun selbst zur Polizei gehen und ihren eigenen Sohn anzeigen oder wird sie ihn am Ende doch schützen und die Sache vertuschen? Die Antwort gibt es schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0