GZSZ: Schock für Yvonne! Sie erwischt ihren Sohn beim Fremdgehen

Berlin - Damit hätte Yvonne nicht gerechnet! Ihr Sohn Moritz scheint es mit der Treue nicht allzu ernst zu nehmen.

Yvonnes Sohn Moritz lässt nichts anbrennen.
Yvonnes Sohn Moritz lässt nichts anbrennen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

In der GZSZ-Wochenvorschau ist zu sehen, dass Moritz' Freund ihn besucht und bei den Gerners unterkommt. Yvonne ist völlig hin und weg von der Aufmerksamkeit des jungen Mannes, der sogar vorschlägt, die beiden zu bekochen.

Was sie nicht ahnt: Ihr Sohn lässt sich nicht nur von seinem Freund beeindrucken.

Im Spätkauf muss sie mit ansehen, wie Moritz wild mit einem alten Bekannten flirtet.

"Lange nichts von dir gehört", raunt er diesem zu. "Ich war busy. Ich hab' dich vermisst", meint dieser und wirft Moritz einen tiefen Blick zu.

Das muss auch seine Mutter feststellen.
Das muss auch seine Mutter feststellen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Geht mir genauso. Ich hätte kurz Zeit ...", lässt Moritz ihn wissen. Die beiden verlassen den Laden in Windeseile und mit einer Packung Kondome im Gepäck - ohne Yvonne auch nur zu bemerken.

Die scheint von der Situation natürlich alles andere als begeistert zu sein. Es ist wohl davon auszugehen, dass sich Moritz nach seinem heißen Date auf eine saftige Standpauke gefasst machen kann.

Wie diese aussehen wird, erfahrt Ihr in den kommenden Folgen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0